Wo liegt der Fehler? Oder ist alles richtig?

Ich denke mir eine Zahl, verrate sie aber vorerst nicht. Der eine nenne sie a, der andere b. Man könnte beliebige Buchstaben-Platzhalter nehmen.
Dann gilt jedenfalls:
a = b
Dann gilt sicherlich durch Multiplikation beider Seiten mit a
a² = ab.
Daraus folgt durch Subtraktion von b² auf beiden Seiten
a² - b² = ab - b².
Und dann wegen der dritten binomischen Formel und der Möglichkeit des Ausklammerns
(a + b)(a -b) = b(a - b).
Durch Division durch (a -b) erhält man
a + b = b.
Und jetzt verrate ich meine Zahl. Ich habe mir die 4 gedacht.
Nun lässt sich durch Einsetzen schlussfolgern:
4 + 4 = 4
Also:
8 = 4
Herzlichen Glückwunsch!
1
Einem Mitglied gefällt das:
7 Kommentare
17.689
Romi Romberg aus Berlin | 09.10.2020 | 00:20  
585
Lothar Dierkes aus Goch | 11.10.2020 | 17:13  
6.495
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 11.10.2020 | 18:32  
585
Lothar Dierkes aus Goch | 11.10.2020 | 21:44  
6.495
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 11.10.2020 | 22:26  
6.495
Helmut Feldhaus aus Rheinberg | 11.10.2020 | 23:15  
17.689
Romi Romberg aus Berlin | 12.10.2020 | 00:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.