Anzeige

Der Holter Hammrich und die Esterweger Dose im Overledingerland

Die Marschlandschaft des Holter Hammrichs
Rhauderfehn: Westrhauderfehn | Im Overledingerland, das zu Ostfriesland gehört, wird mit "Hammrich" das Marschland bezeichnet. Es ist hier das Schwemmland in den Flussbereichen. Im Norden von Westrhauderfehn liegt am Fluss Leda der Holter Hammrich, ein über
200 ha großer Entlastungspolder, der zum Hochwasserschutz beiträgt. Die Fotos 14 bis 17 enthalten Informationen zur Technik des Sperrwerks und zu den Eigenarten des Entlastungspolders.
Im Süden von Westrhauderfehn liegt an der Jammertalstraße östlich von Burlage das über 5000 ha große Torfabbau- und Moorrenaturierungsgebiet der Esterweger Dose.
Beide Landschaften bieten den zahlreichen Vögeln ideale Rückzugsgebiete.
5
2 6
4
5
3
4
5
6
1 5
6
2 7
3
3
1
1
1
5
2 4
5
6
5
7
3
2 6
4
2 4
6
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
7.205
R. S. aus Lehrte | 25.07.2014 | 07:44  
60.730
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.07.2014 | 07:47  
21.010
Katja W. aus Langenhagen | 25.07.2014 | 12:44  
63.823
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.07.2014 | 13:04  
910
Heyo Strenge aus Papenburg | 25.07.2014 | 17:17  
24.567
Carmen L. aus Pattensen | 25.07.2014 | 18:15  
42.330
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 26.07.2014 | 20:55  
27.857
Shima Mahi aus Langenhagen | 27.07.2014 | 15:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.