Anzeige

Allkampf als Familiensport

Viele Geschwisterpaare stehen bei Gurtprüfung gemeinsam auf der Matte

Wieder einmal kamen im Agawanger „Dojo“ zahlreiche Sportler aller Altersstufen und Gürtelfarben zusammen, um die von der Deutschen Allkampf Union angesetzte Prüfung zum nächsthöheren Gürtel abzulegen. Insgesamt hatten sich 37 Kinder und sechs Erwachsene in den letzten Wochen intensiv darauf vorbereitet, um an diesem Tag den Prüfern Fritz Kinzel (7. Dan) und Roland Tögel (8. Dan), ihren Trainern und Zuschauern das Erlernte zu demonstrieren.
Die Prüfer begannen mit den vielen Kindern und einem Erwachsenen, die mit Bravour ihre erste Prüfung zum Gelbgurt ablegten, und arbeiteten sich dann weiter hoch, bis schließlich die gürtelhöchsten Sportler, vier Jugendliche, die schon einige Jahre in der Allkampfschule trainieren, die Prüfung zum zweiten Blaugurt bestritten.

Für besonders gute Leistungen an diesem langen und anstrengenden Tag wurden Bella Klapczynski, Luise und Ruth Sebök, Lukas Rößle und Gianluca Pompameo mit einer zusätzlichen Urkunde und Medaille ausgezeichnet.

Alle Sportler im Überblick:

10. Grad (Gelbgurt):
Jan-Hendrik Endres, Jonas Haßler, Raphael Heumann, Sabrina Hus, Bella Klapczynski, Ben Lembert, Lara Maier, Stefan Merk, Johanna Plabst, Valentin Pleyer, Laura Porath, Mara Scheufler, Lilly-Ann Schick, Luise Sebök, Lana S. Plesa, Florian Hafner
 
9. Grad (Gelborangegurt):
Lukas Engelmann, Gianluca Sabino, Fiona Walter, Ruth Sebök, Oliver Eckert, Dr. Ralph Kramer, Martin Lembert

8. Grad (Orangegurt):
Jonas Engelmann, Mia Klapczynski, Kilian Scherer, Jana Schwotzer, Colin Ziegler
 
7. Grad (Orangegrüngurt):
Pascal Mende, Julia Pröll, Laura Rößle, Quirin Scherer, Benedikt Spengler, Leonie Walter, Stephan Kühne, Jakob Winkler
 
6. Grad (Grüngurt):
Lukas Rößle
 
4. Grad (Blaugurt):
Fabian Voigt, Maximilian Voigt

3. Grad (Blaubraungurt):
Michael Famula, Lena König, Gianluca Pompameo, Patrick Zeisberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.