Anzeige

Nach Wahlniederlage aber keine Kandidat mehr für Bürgermeisterwahl: Altenholz abgesagt...

Altenholz - Anscheinend hat er aufs falsche Pferd gesetzt: Klaus-Michael Tatsch (50), der ursprünglich für CDU und FDP als Bürgermeister in Altenholz kandidieren wollte und zum Jahreswechsel überraschend einen Rückzieher gemacht hatte (wir berichteten), ist bei der Bürgermeisterwahl in Heiligenhafen überraschend klar durchgefallen. In direkter Wahl bekam er nur 36 Prozent der Stimmen. Amtsinhaber Heiko Müller (55, parteilos) erhielt dagegen 64 Prozent und konnte damit seine Akzeptanz in der...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.