Anzeige

Voller Pilzkorb und unsagbar viele Pilzarten am Neujahrstag an der Ostsee!! Prosit Neujahr!!

Matthias & Angelika Krause; Kathrin und Torsten Richter (v.l.n.r.)
Ein ganzer Korb voller Samtfußrüblinge! Das sind immerhin die besten Speisepilze der Welt, und das weltweit (nach meinem Wissen und Geschmack) !!! Da haben die anderen Spaziergänger aber gestaunt. Besser konnten wir vier pilzbegeisterten Freunde unseres örtlichen Pilzvereins das neue Jahr wohl nicht beginnen. Von der Arten-Vielfalt ganz zu schweigen! Von wegen "Schweigen", aufgeschrieben wird diese Liste: hier also die ganze Pallette - bestimmt von Torsten Richter (Vorsitzender des Vereins) und seiner lieben Frau Katrin. Torsten machte auch die tollen Fotos. Ein gesegnetes und pilzvergnügliches neues Jahr!




Artenliste der Neujahrswanderung auf der Insel Poel
am 01. 01. 2009

Ort: Insel Poel; Küstenwald b. Gollwitz MTB 1934/4

Teilnehmer: Matthias & Angelika Krause, Katrin & Torsten Richter (v.l.n.r.)
Fotos : Torsten Richter

- das jeweilige Substrat ist nach der Art in Klammern gesetzt

1. ASCOMYCETEN (SCHLAUCHPiLZE)

- Chaetosphaerella phaeostroma (Salix)
- Diatrype bullata (Salix)
- Hypoxylon servens "Gewundene Kohlenbeere" (Salix)
- Hysterium angustratum (Salix)
- Lophiostoma spec. (entrind. Ast von Acer pseudoplatanus)
- Nectria cinnabarina "Zinnoberroter Pustelpilz" (Laubholzast
cf., wie vorige Art
- Nectria coccinea "Scharlachroter Pustelpilz" (wie vorige Art)
- Xylaria hypoxylon "Geweihförmige Holzkeule" (vergrabene
Laubholzäste)

2. BASIDIOMYCETEN

- Auricularia auricula-judae "Judasohr" (Sambuans nigria)
- Auriculariopsis ampla "Judasöhrchen" (Salix)
- Byssomerulins corium "Lederfältling" (Salix)
- Crepidotus casatii "Entferntblättriges Stummelfüßchen" (S.)
- Dacryomyces stillatus "Zerfließende Gallertträne" (Salix)
- Daedaleopsis confragosa "Rötende Tramete" (Salix)
- Exidia glandulosa "Stoppeliger Drüsling" (liegender Laub-
holzstamm, cf. Salix)
- Flammulina velutipes "Samtfußrübling" (Salix; Acer pseudo-
platanus)
- Lepista saeva "Lilastiel-Rötelritterling"
- Mycena adscendens "Zarter Helmling" (bemooste Rinde von
liegendem Salix-Stamm)
- Mycena arcangeliana "Olivgelber Helmling" (berindeter,
liegender Laubholzstamm; Salix; Acer)
- Myxarium nucleatum" (morscher, liegender Stamm von Acer
pseudoplatanus)
- Phellinus hippophaecola "Sanddornfeuerschwamm"
(Hippophae rhamnoides)
- Phellinus ignarius "Weidenfeuerschwamm" (Salix)
- Pleurotus ostreatus "Austernseitling" (Salix)
- Polyporus squamosus "Schuppiger Porling" (Laubholz)
- Resupiatus trichotis (Salix)
- Tremella mesenterica "Goldgelber Zitterling" (Salix)
- Tubaria hiemalis "Winter-Trompetenschnitzling" (im Laub)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.