Anzeige

MUDO TAEKWONDO Erfolgreiches Ferienprogramm 2017 in Rehling & Aindling

Rehling: Rehling |

In der letzten Ferienwoche der Sommerferien 2017 veranstaltete das MUDO TAEKWONDO in Rehling und in der Grundschulturnhalle Aindling ein jeweils 3 tätiges Ferienprogramm. An 3 Tagen wurde je eine Stunde an den verschiedenen Standorten trainiert.

Zu Beginn gab es eine Einführung in die Herkunft des traditionellen Taekwondo und dem Ursprung des MUDO TAEKWONDO. Günter Koytek (Systemleiter, 4. DAN) führte durch diese Stunde und gab die ersten Lektionen in Verteidigungstechniken und Gymnastik.

Die zweite Einheit leitete Jennifer Rauch (verantwortliche Kinder & Jugendtrainerin) ein. Sie übernahm das anspruchsvolle Aufwärmprogramm und wiederholte Inhalte des Vortages. Danach ging es weiter mit Selbstverteidigungstechniken, welche den Teilnehmern zeigte, wie man sich aus Griffen effektiv lösen kann. Abschließend zu diesem Tag gab es noch einen Hindernisparcour an dem die erlernten Techniken angewandt werden konnten.

Am dritten und letzten Tag war es soweit – die Kinder durften unter den Augen von vielen Zuschauen erstmals ihr neu erlerntes Können präsentieren. Sie durchliefen den Hindernisparcour und absolvierten zuletzt alle erfolgreich einen Bruchtest. Besonders erfreulich war, dass alle Teilnehmer des Ferienprogramms direkt auf den ersten Versuch schafften.

Mit einer kleinen Vorführung der Schüler und Meister des MUDO TAEKWONDO Rehling & Mühlhausen wurde das Trainings abgeschlossen. Zum Abschied wurden den Teilnehmern noch Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme überreicht. 

MUDO TAEKWONDO Infos & Homepage
MUDO TAEKWONDO auf Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.