Anzeige

Landschaftsbilder aus den Meerbruchswiesen am Steinhuder Meer

Abendstimmung in den Meerbruchswiesen bei Winzlar (Foto: Katja Woidtke)
 
Die überschwemmten Feuchtwiesen der Meerbruchswiesen am Steinhuder Meer sind wichtiges Brut- und Rastgebiet für unzählige Vogelarten (Foto: Katja Woidtke)
Rehburg-Loccum: Meerbruchswiesen |

Am Westufer des Steinhuder Meeres liegt das Naturschutzgebiet "Meerbruchswiesen", das wichtiges Brut-, Rast- und Überwinterungsgebiet für zahlreiche Vogelarten ist. Die zum Teil wieder vernässten Wiesen bieten idealen Lebensraum für Watvögel. Unzählige Gänse nutzen das Gebiet als Rastgebiet und sogar der Seeadler ist hier mit etwas Glück zu beobachten. Von Winzlar aus sind die Meerbruchswiesen auch zu Fuß schnell zu erreichen. Verschiedene Beobachtungshütten und der Turm direkt am Ufer des Steinhuder Meeres bieten den Besuchern passenden Platz für spannende Naturbeobachtungen oder faszinierende Ausblicke auf diese einzigartige Landschaft.

Wir haben nach unserem Sonntagsspaziergang durch Steinhude http://www.myheimat.de/wunstorf/freizeit/ein-tag-a... einen Abstecher zu den Meerbruchswiesen gemacht und Natur pur genossen.

Schon von Weitem ist das laute Geschnatter der Blässgänse zu hören, die zur Zeit auf den feuchten Wiesen im Naturschutzgebiet rasten. Trotz Teleobjektiv sind sie für gute Aufnahmen allerdings zu weit entfernt. An dem, wenn auch recht frischen aber dennoch sonnigen Wintertag sind viele Spaziergänger und Radfahrer in den Meerbruchswiesen unterwegs. Wer hier schöne Nahaufnahmen von den verschiedenen Vogelarten machen möchte, sollte früh aufstehen, wenn weniger Besucher dort sind und vor allem Geduld mitbringen.

Doch die Feuchtniederung bietet auch andere Fotomotive: Die einzigartige Landschaft, die durch feuchte Wiesen, Hecken und Erlenbruchwald geprägt ist, zeigt sich bei unserem Besuch von ihrer schönsten Seite und wir genießen den rund 1,5 km langen Spaziergang über den Heudamm zum Westturm am Ufer des Steinhuder Meeres. Hier an der Verlandungszone des Flachwassersees haben Sie bei klarer Sicht einen traumhaften Blick auf die Festung Wilhelmstein. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Festung vom Grafen zu Schaumburg Lippe auf einer künstlichen Insel im Steinhuder Meer errichtet.

Wir konzentrieren uns an diesem Sonntag jedoch auf die herrliche Landschaft. Ein Trupp Erlenzeisige fliegt quirlig durch den Bruchwald und Kraniche ziehen trompetend über uns hinweg. Wir schlendern zur Beobachtungshütte am Adlerhorst und genießen den Ausblick auf die Wiesen. Plötzlich ist am Himmel ein großer Vogel zu sehen. Aufgeregt greifen wir zur Kamera und zum Fernglas. Auch wenn wir kein aussagekräftiges "Beweisfoto" schießen können, ist das Beobachten des Seeadlers an diesem Nachmittag eindeutig das Highlight unseres Ausfluges. Wir werden sicher bald wieder die Meerbruchswiesen besuchen. Dann allerdings unter der Woche und früh am Morgen, wenn das Leben in dieser faszinierenden Landschaft erwacht.

Katjas Ausflugstipps:
http://www.myheimat.de/gruppen/-katjas-ausflugstip...

2011 waren wir im Herbst in den Meerbruchswiesen unterwegs:
http://www.myheimat.de/rehburg/natur/ausflugstipp-...



Weitere Ausflugstipps zum Steinhuder Meer gibt es hier:
http://www.myheimat.de/themen/ausflugstipp-steinhu...



.
1 10
1 9
5
8
2 6
5
1 7
6
1 3
8
7
2 8
9
2 5
2 9
6
7
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
112.031
Gaby Floer aus Garbsen | 17.02.2015 | 09:33  
27.737
Helmut Kuzina aus Wismar | 17.02.2015 | 09:38  
6.816
Olaf Pflüger aus Garbsen | 17.02.2015 | 09:50  
54.321
Werner Szramka aus Lehrte | 17.02.2015 | 13:41  
4.392
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 17.02.2015 | 14:03  
25.189
Carmen L. aus Pattensen | 17.02.2015 | 18:21  
62.959
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.02.2015 | 20:50  
28.199
Shima Mahi aus Langenhagen | 17.02.2015 | 21:48  
22.117
Katja W. aus Langenhagen | 18.02.2015 | 08:21  
12.996
Heidi K. aus Schongau | 20.02.2015 | 00:03  
22.117
Katja W. aus Langenhagen | 20.02.2015 | 08:27  
2.298
Rosemarie Müller aus Langenhagen | 20.02.2015 | 18:52  
22.117
Katja W. aus Langenhagen | 22.02.2015 | 10:26  
2.298
Rosemarie Müller aus Langenhagen | 23.02.2015 | 17:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.