Anzeige

Kate Middleton und Meghan Markle: DARUM tragen sie ihre Taschen links 

Handtaschen sind sehr praktisch. In ihnen lässt sich alles, was Frau braucht, überall hin mitnehmen. Auch die Royals Meghan Markle und ihre Schwägerin Kate Middleton verzichten nicht auf ihre Handtaschen. Sie tragen sie allerdings nur auf der linken Seite. Warum?

Sie kann ein praktischer Helfer sein oder ein stylisches Fashion-Statement. Die Handtasche. Viele Frauen können sogar ohne Handtasche das Haus gar nicht verlassen. Das gilt natürlich auch für die Royals. Doch Herzoginnen Meghan Markle und Kate Middleton müssen etwas bestimmtes beachten. Auffällig ist, dass die zwei Royals ihre Handtasche stets in der linken Hand halten. Fragt sich bloß: aus welchem Grund?

Deswegen ist Meghan Markles Handtasche links

Auch wenn Meghan Markles Style sich von Kates Stil unterscheiden mag, beide halten sich, was die Handtasche betrifft, an die gleiche Regel. Ehemalige “Suits”-Schauspielerin Meghan Markle und Prinz Williams Gattin Kate Middleton halten nämlich beide links ihre Tasche. Aus einem ganz simplen Grund. Da die zwei Herzoginnen viele Bürger treffen, sollen sie immer eine Hand frei haben um diese zu begrüßen. Egal bei welcher Veranstaltung, wenn sie in einen Raum hineinkommen, ist es vorteilhafter die rechte Hand frei zu haben. Auch schon Prinzessin Diana hielt sich an diese Regel. Mit dieser also, ist die rechte Hand nie beschäftigt und kann durchgehend Hände schütteln. Laut Royals-Expertin Myka Meier bedient sich Prinz Charles ebenfalls an diesem Trick. Welche Handtasche er wohl am liebsten hat?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.