offline

Dietrich Stahlbaum

6.428
myheimat ist: Recklinghausen
6.428 Punkte | registriert seit 23.04.2009
Beiträge: 778 Schnappschüsse: 162 Kommentare: 355
Folgt: 14 Gefolgt von: 22
Themen und Interessen u.a.: Buddhismus, Fotografie, Gesundheit, Gewaltfreiheit, Globalisierung, Kulturen, Literatur, Ökologie, Pazifismus, Philosophie, Politik, Psychologie, Religionen, Zen - Berufe/Jobs: U. a. war ich Fabrikarbeiter, Buchhändler, Verlagsangestellter, Bibliothekar. - Ich befasse mich mit Philosophie, Literatur und sozialdokumentarischer Fotografie und schreibe Zeitkritisches: Prosa, Lyrik, Essays, Reportagen etc. Lesungen, Ausstellungen. - Autobiografischer, zeitdokumentarischer und pazifistischer Roman "Der Ritt auf dem Ochsen oder Auch Moskitos töten wir nicht", Aachen 2000, 362 Seiten. (vergriffen). Neu: als eBook bei BookRix 2012 "Der kleine Mann. Geschichten, Satiren, Reportagen aus sechs Jahrzehnten", Recklinghausen 2005, 127 Seiten. (vergriffen) Neu: als eBook bei BookRix 2012 und fünf weitere eBooks. Mehr im ZEITFRAGENFORUM: www.dietrichstahlbaum.de
1 Bild

Der Esel ist ein kluges Tier. Er kann zählen –– von eins bis vier. (Aus Stahlbaums Alphabet) Foto: Während des Vietnamkrieges 1952 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 18.07.2020 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 30.05.2020 | 39 mal gelesen

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist Zu Pfingsten holte mein Vater unsere beiden Faltboote aus dem Winterquartier und machte sie flott, und wenn das Wetter es erlaubte, fuhren wir – Vater, Mutter und ich – am Samstag Nachmittag auf dem Reihersee nach „Stahlbaumsruh“, wo wir zum ersten Mal im Jahr das Zelt aufschlugen. Eines Morgens um vier oder fünf wurden wir von Stimmen in der Ferne geweckt. Männerstimmen. Sie...

3 Bilder

Besuch.

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 28.05.2020 | 44 mal gelesen

... gestern in unserm Garten. Da holt sich sich immer wieder mal eine Maus. Sie ist unserer letzten Katze "Bienchen" sehr ähnlich.

1 Bild

Den Igel haben wir heute im Keller entdeckt. Dort hat er wohl überwintert. Er ist groß genug, um im Garten Futter zu suchen. 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.05.2020 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Himmelfahrt

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 21.05.2020 | 31 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

An der Lippe am Haus Vogelsang. Fotos

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.05.2020 | 50 mal gelesen

... im Mai 2020

3 Bilder

Mohnblumen im Mai 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.05.2020 | 48 mal gelesen

... in unserem Garten

Die Grünen wollten es dem Sozialminister [Norbert Blüm] einmal zeigen

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 25.04.2020 | 19 mal gelesen

Ich war bei den Grünen. Aber das ist lange her. Lange vor Agenda 21 und Hartz IV. Lange bevor die Grünen den Auslandseinsätzen der Bundeswehr zugestimmt haben und damit zur Kriegspartei geworden sind. Mitte der achtziger Jahre muss es gewesen sein, als Norbert Blüm Arbeits- und Sozialminister war. Unser Bundestagsabgeordnete hatte nach Bonn eingeladen. Eine unserer Frauen hatte die Delegation zusammengestellt und die Reise...

2 Bilder

Maja Göpel: „Unsere Welt neu denken: Eine Einladung“ (Rezension) 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 04.04.2020 | 58 mal gelesen

Die Ereignisse überschlagen sich derart, dass Maja Göpels Buch überholt zu sein scheint. Als sie es schrieb – es erschien am 28. Februar 2020 –, war die Corona-Pandemie noch nicht ausgebrochen. Nach heutiger Kenntnis ist das Virus erstmals Ende Dezember 2019 in einer chinesischen Großstadt von Fledermäusen und beim Handel mit lebenden Tieren auf Menschen übertragen worden. Es hat sich rapide zu einer Pandemie entwickelt...

1 Bild

Eine „Gesundheitsdiktatur?

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 27.03.2020 | 44 mal gelesen

Eine „Gesundheitsdiktatur? Im Prinzip bin ich gegen eine „Gesundheitsdiktatur“ und plädiere für demokratisches Verhalten im Sinne Kants: Freiheit, Selbstbestimmung, soweit die Freiheitsrechte und -pflichten Anderer nicht tangiert werden. Deshalb habe ich 1968 gegen die Notstandsgesetze der Großen Koalition unter Bundeskanzler Kiesinger *) demonstriert und an Kongressen teilgenommen. Gegen die Corona-Pandemie helfen...

1 Bild

Homöopathie und andere, natürliche Heilmethoden und -mittel 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 25.03.2020 | 31 mal gelesen

Dr. Hontschiks Diagnose Coronavirus: Sind wir auf dem Weg in die Gesundheitsdiktatur?  https://www.fr.de/panorama/coronavirus-gesundheitsdiktatur-kolumne-13607799.html?fbclid=IwAR1gAops8puY9wm0nnhuFan_ao7X9F4U4nuTGTnn4cxs19nNRbe4KVJd3p8 Zitat: „Es ist unglaublich, wir haben jetzt über 31 000 aktive Zuschauer. Ist das nicht ein wunderschönes Zeichen.  Andre Saine haben über 30 000 Menschen geschaut. Dies...

Aktuell: Einer der häufigsten Krankheitserreger ist Angst – auch vor Krankheiten. Leserbrief

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 21.03.2020 | 16 mal gelesen

Einer der häufigsten Krankheitserreger ist Angst – auch vor Krankheiten. Leserbrief Veröffentlicht am 12. August 2015 …an das Medienhaus Bauer, Marl: Zu: Der Nocebo-Effekt. Service Gesundheit vom 4. Juni 2015 Einer der häufigsten Krankheitserreger ist Angst – auch vor Krankheiten. Meine Frau wurde einmal gefragt, ob sie ein Apothekenblättchen mitnehmen wolle. Sie sagte: „Nein danke, davon wird man doch nur...

1 Bild

Der Frühling, wohlgelitten, kommt in großen Schritten - vier Wochen früher. 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.03.2020 | 52 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Steinkohlekraftwerk Datteln IV, Laufschuhe am Baum (Fotos) 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.03.2020 | 19 mal gelesen

... am 15. März beim Sonntagsspaziergang auf der Bergstraße in Recklinghausen-Ost fotografiert.