Anzeige

Mutter Teresa „alles andere als eine Heilige“?

Teufelchen Linolschnitt © Dietrich Stahlbaum
Eine Nonne wollte Agnes Gonxha Bojaxhiu, die von Johannes Paul II. heilig gesprochene Mutter Teresa, besuchen und klopfte an die Himmelspforte. Der Pförtner suchte den Namen im Verzeichnis der Heiligen, kam zurück und sagte: „Teresa ist nicht mehr bei uns. Sie wurde von Petrus zum Teufel gejagt und muss nun in der Hölle arbeiten, weil sich herausgestellt hat, dass sie alles andere als eine Heilige ist.
 
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
7.787
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 01.11.2018 | 14:38  
21.590
Erika Bf aus Neusäß | 01.11.2018 | 19:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.