Anzeige

T.C.R. - Tennisclub Rauschenberg

Blick auf den Tennisplatz, 1950 (Foto: Wilhelm Richter)
Rauschenberg: Tennisclub | „Tennisklub

Der Tennisklub Rauschenberg besteht seit dem Jahre 1946. Begründer und erster Vorsitzender war Wilhelm Richter, dem es zu verdanken ist, daß heute in Rauschenberg Tennissport betrieben werden kann. Die ersten zwei Tennisenthusiasten spannten ein Seil über einen Platz unterhalb des Reiterplatzes und spielten „Tennis“. Daß der Platz eine Sandwüste war, störte sie weiter nicht. Es machte Spaß. Mit Idealismus wurde geschippt, geschaufelt und gewalzt, so dass ein halbwegs ebener Platz entstand. Das erste Netz knüpfte ein Mitglied (Wilma Richter, Ehefrau des Vorsitzenden). Die Stadt Rauschenberg stellte den Platz zur Verfügung. Aus eigenen Mitteln wurde dann ein Aufenthalts- und Umkleidehaus gebaut, es wurden Drahtzäune errichtet, und schließlich wurde der Platz mit einer Asphaltdecke versehen.

Als besondere Ereignisse können die erfolgreichen Beteiligungen des T. C. R. an Tennisturnieren der Vereine Kirchhain und Allendorf (heute: Stadtallendorf) in den Jahren 1950, 1951, 1959 und die netten Sommerabendfeste auf dem Platz genannt werden.

Zur Zeit hat der Tennisklub Rauschenberg 33 Mitglieder. Der jetzige Vorsitzende ist Herr Naumann.“

(Quelle: Festschrift - 700 Jahre Stadt Rauschenberg 1266 – 1966; 2.,3. und 4. Juli 1966)
0

Weiterveröffentlichungen:

Wocheninfo "win" | Erschienen am 10.04.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.