Anzeige

Warum fliegen Kraniche im Nebel Richtung Nordosten ?

Ziehende Kraniche im Nebel
Gerade hörte ich, als ich am Schreibtisch saß, Kraniche rufen. Ich ging mit meiner Kamera vor das Haus und sah dann auch einen Trupp Kraniche fliegen. Aber nicht wie gewohnt , in Richtung Süden , sondern sie kamen mir, nachdem sie etwas unkoordiniert flogen, in Richtung Nordosten, in einer Höhe von geschätzten 60-70 Metern im Nebel entgegen. Nur warum die Kraniche in die entgegen gesetzte Richtung, was ja ein erheblicher, zusätzlicher Kraftaufwand für die Tiere bedeutet, flogen, gibt mir Rätsel auf.Vielleicht warteten sie auch auf einen größeren Trupp ,dem sie sich anschließen können.Ich habe schon öfters beobachtet, daß sich ein "geordneter Zug" über unserem Schloßberg auflöste , dann aber nach ein paar Minuten kreiste und "geordnet" wieder Richtung Süden weiter zog. Nur diese Tiere heute flogen genau entgegen gesetzt. Hat von Euch Lesern jemand eine Idee für dieses Verhalten.
1 3
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg extra/Anzeiger extra | Erschienen am 21.11.2012
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
33.141
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 15.11.2012 | 15:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.