Anzeige

Turmfalke beim Rüttelflug in der Abendsonne

Turmfalke beim rütteln
Gerade war ich noch einmal kurz vor dem Gewitter draußen im Feld. Da die Sonne noch schien, erhoffte ich mir noch ein paar schöne Fotos zu machen. Von weitem sah ich einen Turmfalken, der rüttelte und so mit dem ausspähen der Beute beschäftigt war, daß ich mich ihm ungestört etwas nähern konnte. Also habe ich anvisiert und draufgehalten. Ich muß ihn wohl gut "getroffen" haben, denn er stürzte nach mehreren "Schüssen", vom Himmel herab und machte Beute. Das ist das schöne an der Naturfotografie, dass alles was man "schiesst", den "Schuss" unverletzt überlebt.
1 2
1
1
1
2
1
1
1
1
1 4
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
41.692
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 03.06.2017 | 19:52  
7.770
R. S. aus Lehrte | 03.06.2017 | 22:34  
774
Naturfotografie Andreas Schäfer aus Essen | 15.06.2017 | 22:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.