Anzeige

„Auf den Spuren des Löwen" in der Inselstadt Ratzeburg, Schleswig-Holstein ⑧

Die Kopie des Braunschweiger Löwe aus dem Jahre 1881 erinnert an den Gründer des Bistum Ratzeburg, Heinrich der Löwe.
Ratzeburg: Dom | 11.05.2019 16:30 Uhr
Die Ratzeburger Altstadt liegt, nur durch Dämme mit dem Festland verbundenen, auf einer Insel und ist von vier Seen umgeben. Damit sicher ein Paradies für Wassersportler.
Zugleich künden bis heute zahlreiche historische Gebäude von der mehr als 950 Jahre langen Geschichte der Bischofsstadt.
Im Jahr 1154 gründete Heinrich der Löwe das Bistum Ratzeburg, im selben Jahr wurde der Grundstein für den Dom gelegt.

Diese reizvolle Lage nahe der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern veranlasste mich auf der Rückfahrt von Lübeck in unser Ferienhotel noch einen erstmaligen Zwischenhalt auf der Insel einzulegen.
Für einen Besuch der Altstadt und des Ernst Barlach Museums war es etwas spät, doch für einen Rundgang durch den stattlichen Dom war noch Zeit.

Der Ratzeburger Dom zählt zu den ältesten Gebäuden Schleswig-Holsteins
Interessante Quelle: Ein kommentierter Gang durch den Ratzeburger Dom
1
1
2
2
2
1
3
3
3
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
7.525
Günther Gramer aus Duisburg | 30.05.2019 | 16:33  
2.200
Christine Schwarzer aus Dessau | 30.05.2019 | 17:10  
26.646
Katja W. aus Langenhagen | 30.05.2019 | 22:12  
76.018
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 31.05.2019 | 07:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.