Ratgeber

Kräutersuppe für Gründonnerstag 4

Irene Rung
Irene Rung | Aichach | am 16.02.2008 | 721 mal gelesen

Auch " Gründonnerstagsuppe" genannt, weil sie an diesem Tag zum traditionellen Mittagessen gehört. Wer die Fastenzeit ernst nimmt, bereitet diese Suppe ohne Fleischbrühe zu!!!!

1 Bild

Vorbeugen statt Heilen - Zeit für den Frühjahrscheck

Ralph H. Bogenrieder
Ralph H. Bogenrieder | Neusäß | am 16.02.2008 | 801 mal gelesen

Obwohl Vorsorgeuntersuchungen kostenlos angeboten werden, werden diese nur unzureichend in Anspruch genommen. Durch regelmäßige medizinische Untersuchungen könnten viele schlimme Krankheiten vermieden werden.

1 Bild

Grüne Soße mit Pellkartoffeln 17

Corinna Brinkmann
Corinna Brinkmann | Gersthofen | am 15.02.2008 | 1045 mal gelesen

Am Gründonnerstag gibt es bei uns immer "Grüne Soße" und Pellkartoffeln.

2 Bilder

Leckeres Essen, wenn viele Esser am Tisch sitzen :-)) 5

Ursula Schriemer
Ursula Schriemer | Landsberg am Lech | am 09.02.2008 | 1707 mal gelesen

Als ich meinen Sohn und Schwiegertochter besucht habe, wurde wieder was Leckeres gekocht: 3 Bleche wurden voll mit geschnippeltes Gemüse belegt, wie Paprika, Zucchini, Pilzen, Kartoffel und als leckere Fleischbeigabe Schweinefilet in Scheiben geschnitten. Für diese 3 Bleche hatten wir 3 Filets. Das geschnittene Gemüse wird noch mit einer Ölmischung ( Kräutern der Provonce ( wer will kann statt dessen auch Ital. Kräuter...

1 Bild

Wie gefällt Ihnen die Februarausgabe von "myheimat Wertingen"? 2

Christine Braun
Christine Braun | Wertingen | am 05.02.2008 | 1254 mal gelesen

Die neue Ausgabe des Magazins "myheimat Wertingen" ist ab 6.2.2008 an den zentralen Auslagestellen erhältlich und wird direkt und kostenlos an Haushalte verteilt. Gemeinsam mit Ihnen haben wir wieder das Beste von myheimat.de/wertingen für die gedruckte Ausgabe zusammengestellt. Jetzt sind wir natürlich neugierig, wie Ihnen diese Ausgabe gefällt. Schreiben Sie es uns einfach als Kommentar. Wir sind gespannt ... Unter...

3 Bilder

Apfelkuchen mal anders... 6

Irene Rung
Irene Rung | Aichach | am 04.02.2008 | 1180 mal gelesen

ganz einfach zu machen..

6 Bilder

Glühweinkuchen, schmeckt auch im Februar 3

Irene Rung
Irene Rung | Aichach | am 04.02.2008 | 922 mal gelesen

Glühweinkuchen mal anders

„Rauchfrei 2008“: Weltweit größte Rauchstopp-Aktion

AOK Bayern
AOK Bayern | Günzburg | am 04.02.2008 | 329 mal gelesen

Teilnahmekarten ab Aschermittwoch bei der AOK

Was haben diese Sätze gemeinsam??? 19

Ursula Schriemer
Ursula Schriemer | Landsberg am Lech | am 03.02.2008 | 434 mal gelesen

Unterschiedliche Sätze und doch haben sie was Gemeinsames!!

1 Bild

Pflegekosten – Belastungsprobe für die Sandwich-Generation 1

Stefanie Mahl
Stefanie Mahl | Schrobenhausen | am 01.02.2008 | 1980 mal gelesen

Es ist inzwischen eine Binsenweisheit, dass durch die steigende Lebenserwartung in den Industrieländern der Bedarf an kostspieliger Pflege im Alter insgesamt steigt. Da die Pflegekosten die erworbenen Rentenanwartschaften und damit das Einkommen der betroffenen Personen auch unter Einbeziehung der Pflegeversicherung häufig bei weitem übersteigen, stellt sich die Frage, wer für diese Kosten aufzukommen hat.

2 Bilder

Donauwörther Krankenschwester ist nun offiziell Lauftherapeutin

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Donauwörth | am 30.01.2008 | 571 mal gelesen

Dass körperliche Bewegung zur Gesundheit beiträgt, ist wohl jedem bewusst. In der Donauwörther Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie des Bezirkskrankenhauses Günzburg tut man in dieser Richtung jedoch immer etwas mehr: Dort schloss nun Krankenschwester Ute Dehn erfolgreich ihre einjährige berufsbegleitende Weiterbildung zur Lauftherapeutin bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie in Würzburg ab.

7 Bilder

Lemoncurd - Brotaufstrich 3

Irene Rung
Irene Rung | Aichach | am 28.01.2008 | 398 mal gelesen

Hmmmm... lecker! Zubereitungszeit: 30 Minuten

6 Bilder

Ein altes Hausmittel: "Schwarzer Radisaft (Rettich)" 14

Wilfried Bauer
Wilfried Bauer | Königsbrunn | am 26.01.2008 | 39525 mal gelesen

Der Schwarze "Radi" - auch Winterrettich genannt - wird von vielen Menschen als natürliches Heilmittel geschätzt. Gerade im Winterzeitraum, wo fast jedem Husten und Bronchitis wochenlang zu schaffen machen, ist der Sirup aus dem schwarzen Rettich oft ein letzter "Rettungsanker". Das Prinzip beruht darauf, dass man mit Zucker den Saft aus dem Rettich zieht und damit auch seine Wirkstoffe. Der Zucker wird dabei flüssig und...

1 Bild

Essensspende für evangelischen St.-Johannes-Kindergarten

Harald Grüßhaber
Harald Grüßhaber | Augsburg | am 24.01.2008 | 975 mal gelesen

Gaststätte „Hirblinger Hof“ kochte für die Kinder!

Was tun bei Halsschmerzen?

Apotheke im Ärztehaus Obere Apotheke
Apotheke im Ärztehaus Obere Apotheke | Günzburg | am 18.01.2008 | 3230 mal gelesen

Bei fast jeder Erkältung treten brennende oder kratzende Halsschmerzen und Schluck-Beschwerden auf.

4 Bilder

1. Meitinger Gesundheitstag am 9. März / Kinderprävention - Sportverletzungen - Osteoporose - Wechseljahre

. Vitafit
. Vitafit | Meitingen | am 17.01.2008 | 688 mal gelesen

Zu jedem Jahreswechsel gibt es sie - die Wunschliste fürs neue Jahr. Seit einigen Jahren steht nicht "mehr Wohlstand" oder "die Traumreise" an oberster Stelle. Über 90 % der Deutschen geben "Gesundheit" als größten Wunsch für 2008 an.

Essen für die Gesundheit

. Bären-Apotheke
. Bären-Apotheke | Friedberg | am 16.01.2008 | 262 mal gelesen

Vollwertig essen hält gesund, fördert Leistung und Wohlbefinden. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat 10 Regeln formuliert, die Ihnen helfen, genussvoll und gesund erhaltend zu essen.

1 Bild

Schrobenhausener Ansichten

Anne De Wachter
Anne De Wachter | Schrobenhausen | am 13.01.2008 | 357 mal gelesen

Schokolade von Zotter wirbt für die Stadt Schrobenhausen

1 Bild

Na wo waren wir denn da? 13

E.M. E.
E.M. E. | Friedberg | am 09.01.2008 | 389 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Fruchtige Mascarpone Creme - ein toller Nachtisch 7

Ursula Schriemer
Ursula Schriemer | Landsberg am Lech | am 02.01.2008 | 6461 mal gelesen

Silvester war ich zuständig für den Nachtisch. Eigentlich nicht so meine Sache, aber nun ja, wollte ja auch meinen Beitrag leisten. Da das Thema "Italienisch" war, kam ich auf diese "Fruchtige Mascarpone Creme".

1 Bild

Das wohl tradionsreichste Gericht zum Jahreswechsel im Erzgebirge: das Neinerlaa. 9

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 01.01.2008 | 3672 mal gelesen

Annaberg-Buchholz: Zentrum Annaberg | Schnappschuss

1 Bild

Wie schreibe ich ein Rezept?

Boris Braun
Boris Braun | München | am 01.01.2008 | 2810 mal gelesen

Überschrift: Nennen Sie den Namen der Speise in der Überschrift. (z.B. "Kronentorte") Anreißer: Beschreiben Sie in ein, zwei Sätzen, warum Sie dieses Rezept empfehlen. Text: • Zutaten: Listen Sie zunächst alle benötigten Zutaten mit genauer Mengenangabe auf (hier die gängigen Abkürzungen für Maßeinheiten: Gramm: g, Kilogramm: kg, Esslöffel: Essl., Teelöffel: Teel., Messerspitze: Msp.). • Zubereitung:...

1 Bild

Veranstaltungs-Vorbericht

Boris Braun
Boris Braun | München | am 01.01.2008 | 172 mal gelesen

Überschrift: Nennen Sie den Titel der Veranstaltung und das Veranstaltungsdatum. z.B. " 27. INJOY Stauseelauf in Kaufering am 23. September" Teaser: Beschreiben Sie kurz die Veranstaltung und nennen Sie alle Fakten: Wann? Wo? Wer ist beteiligt? Um was geht es genau? z.B. "Zum ersten Mal an einem Sonntag - am 23.9. um 14 Uhr - findet dieses Jahr der 27. Stauseelauf rund um den Kauferinger Stausee statt. Zum...

1 Bild

Lieblingsplatz

Boris Braun
Boris Braun | München | am 01.01.2008 | 190 mal gelesen

Sie möchten Ihre Lieblingslocation weiterempfehlen? Wo man z.B. besonders gut essen kann, welches Lokal sich für ein romantisches Candlelight-Dinner eignet usw.? Geben Sie Tipps weiter und tragen Sie Ihren "Lieblingsplatz" ein. • Geben Sie den genauen Ort der Location an. • Beschreiben Sie unter "zusätzlich Infos" kurz und sachlich, um was für ein Lokal es sich handelt. • Bewerten Sie das Lokal mit Sternen. 5 Sterne...

1 Bild

Kontrovers diskutiert

Boris Braun
Boris Braun | München | am 01.01.2008 | 146 mal gelesen

Überschrift: Stellen Sie eine Frage oder formulieren Sie eine These/Behauptung. z.B. "Gersthofer Bahnhof - ein Prachtstück Schwabens?" oder "Was passiert mit unserem Bürgerfest?" oder: "Der Gersthofer Bahnhof muss endlich saniert werden" Teaser/Anreißer: Es gibt mehrere gute Möglichkeiten, einen Diskussionsanstoß zu beginnen, z.B.: • Formulieren Sie in zwei, drei Sätzen Ihre Meinung. Z.B. "Ich finde, unser Bahnhof...