Ratgeber

3 Bilder

Schützen auch Sie die Meere vor Schadstoffen." Essen Sie mehr Fisch. Dienen Sie als Endlager. 4

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 11.01.2009 | 210 mal gelesen

Nicht nur in der Krankenhauskantine gibt es preiswerten Fisch. Fischessen in einem kleinen Fischgeschäft in der Näh`, wo andächtig ich die schönsten Weltmeerfische seh. Auch gebratene Süßwasserfische lachen mich da an, der Appetit der ruft und drängelt, man ran, man ran. Esse ich nun reichlich vom gebratenen Karpfen oder Hecht, der leckere Stör mit Senfsoße , der wäre auch nicht...

1 Bild

Das Rätsel ist gelöst, Brunnen am Rathaus in Stadtallendorf 6

Martin Schneider
Martin Schneider | Stadtallendorf | am 09.01.2009 | 249 mal gelesen

Schnappschuss

Männer - So schützt Ihr Euch vor Prostata-Krebs 8

Uwe C Schoop
Uwe C Schoop | Köln | am 06.01.2009 | 15610 mal gelesen

Fakten und Hintergründe über die heimtückische Geißel des Mannes von Uwe C Schoop, Köln Im Laufe vieler Wochen in einem Kölner Krankenhaus und in einer Rehabilitationsklink in Bald Wildungen entstand diese Dokumentation aus eigenem Erleben. Basis waren zahlreiche Gespräche mit Ärzten und Therapeuten, ein intensives Quellenstudium und vor allem die fachliche und geduldige Begleitung meiner gemeinnützigen Arbeit durch...

1 Bild

Jetzt Vorsätze umsetzen und zur Beckenbodengymnastik anmelden

Jessika Zimmermann
Jessika Zimmermann | Seelze | am 05.01.2009 | 294 mal gelesen

„Jetzt Vorsätze umsetzen und etwas für die Stärkung des Beckenbodens tun“ empfiehlt die lizenzierte Übungsleiterin Sonja Steingräber. Ab Mittwoch, den 14. Januar 2009 startet die Sportgemeinschaft (SG) Letter 05 mit einem Kurs Beckenbodengymnastik für Einsteiger. In der Turnhalle des Georg-Büchner-Gymnasiums (Südflügel) wird an 10 Übungsabenden in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr das Gesundheitsangebot unter fachkundiger...

13 Bilder

Kalender mal anders! 4

Helmut Metzner
Helmut Metzner | Wunstorf | am 03.01.2009 | 246 mal gelesen

In den letzten Jahren habe ich immer einige Kalender aus selbstgefertigten Fotos erstellt. Diese Kalender wurden dann in der Familie zum Weihnachtsfest verteilt. Im neuesten Kalender 2009 habe ich bewusst auf private Bilder verzichtet und erstmals schöne Aufnahmen, die zur betreffenden Jahreszeit passen, aus dem Archiv des vergangenen Jahr verwendet. Ich glaube das die Kalender gut ankommen, jedenfalls sehe ich die Kalender...

10 Bilder

Neue Busse für Bad Homburg

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 03.01.2009 | 1413 mal gelesen

Im Hochtaunuskreis haben zum Fahrplanwechsel die Betreiber der Buslinien gewechselt. Seit Jahreswechsel fährt die Verkehrsgesellschaft Mittelhessen mit neuen Bussen in Bad Homburg. Diese wurden bereits am 6.12. der Bevölkerung vorgestellt. Wer am Vormittag zum Kurhaus kam, konnte sich dort in aller Ruhe einen der neuen Busse von Innen anschauen und bekam auch Fragen beantwortet. Zudem wurden reichlich Lebkuchen und...

11 Bilder

Neue Busse für Friedrichsdorf

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 03.01.2009 | 1111 mal gelesen

Nicht nur Bad Homburg, sondern auch die Nachbarstadt Friedrichsdorf bekam neue Busse. Diese sollten ab dem 22.12. im Einsatz sein und wurden am Samstag davor der Bevölkerung vorgestellt. Wichtiges Merkmal der fünf neuen Busse ist, dass auf der Rückseite jeweils ein Bild einer berühmten Person aus der Friedrichsdorfer Geschichte abgebildet ist. Diese fünf Persönlichkeiten sind dann sogar leibhaftig erschienen, um bei der...

8 Bilder

Weihnachten vorbei, es geht weiter. 6

Sieglinde Baranowski
Sieglinde Baranowski | Uetze | am 01.01.2009 | 393 mal gelesen

Adventszeit vorbei - Weihnachten liegt auch schon hinter uns - und wir sind immer noch dabei. Nachdem wir einen sehr schönen Weihnachtsabend mit einem wunderschönem Baum verbracht haben, kribbelte es meinem Mann allerdings am ersten Feiertag schon in den Fingern... also fingen wir gegen Abend an die restlichen leeren Möbel abzudecken. Am nächsten Tag ließ er sich dann aber doch zu einem sehr schönen Spaziergang...

5 Bilder

Bleigießen zu Silvester – Vorhersagen für die Zukunft. 12

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 01.01.2009 | 20060 mal gelesen

Was die alten Römer noch sehr ernst handhabten, das ist heute vielerlei zum Gesellschaftsspiel oder zur Unterhaltung am Silvesterabend geworden – die Bleigießerei. Verschiedene Formen von Blei, Hohlfiguren, werden auf einem Löffel erhitzt und das Produkt, das heiße Blei in kaltes Wasser gegeben. Welche Formen sich daraus ergeben und in welcher Form man sie auch deutet, Positiv oder Negativ, soll Einblicke in das künftige Jahr...

1 Bild

Happy 2009 19

Harry Clemens
Harry Clemens | Breidenbach | am 31.12.2008 | 405 mal gelesen

Fast haben wir`s geschafft - ein neues Feuerwerk beginnt und wieder 1 Jahr weiter ! Besonders bei den Älteren geht die Zeit immer schneller dahin - man möchte sie am liebsten festhalten - aber es geht unaufhörlich weiter. Allen Usern und stillen Mitarbeitern von myheimat wünsche ich einen guten Rutsch und ein glückliches und gesundes neues Jahr 2009.

1 Bild

Und ab ... ins neue Jahr. Vorausblickende Fahrweise ist gefragt 5

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 30.12.2008 | 368 mal gelesen

... ... wie auf diesem Bild hier. Obwohl uns das blaue Schild mit dem weißen Pfeil zeigt, dass es hier geradeaus geht, und zwar nur geradeaus, würde sich ein Blick auf das nächste Verkehrsschild (ganz klein im Bild rechts daneben zu sehen) durchaus lohnen: Wer sich mit einem PKW oder motorgetriebenen Zweirad erdreistet, diesen Weg zu befahren, und ist nicht in landwirtschaftlicher Mission unterwegs (= licence to kill...

1 Bild

Winterliches Gewürz-Tiramisu 9

Ursula Schriemer
Ursula Schriemer | Greifenberg | am 30.12.2008 | 1409 mal gelesen

Wir feiern mit unseren lieben Nachbarn Silvester. Jeder macht etwas. Wir werden eine Käseplatte, Knabbereien und einen Nachtisch mitbringen. Das Rezept meines Nachtischs werde ich euch hier aufschreiben und wenn es fertig ist, stelle ich noch das passende Foto ein: Zutaten für unser Tiramisu: 200g Sahne 250g Mascarpone 250g Magerquark 100g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 200g Spekulatius (die einfachen sind hierfür...

5 Bilder

Naturrätsel 4. Teil und Lösung 7

Martin Schneider
Martin Schneider | Stadtallendorf | am 28.12.2008 | 390 mal gelesen

Lösung: Bei der Pflanze handelt es sich um einen Palmfarn (Cycadaceae). Die Pflanze ähnelt im Aussehen einer Palme, ist mit dieser aber nicht verwandt. Der Palmfarn ist eines von wenigen Gewächsen, das aus der Urzeit unserer Weltgeschichte übrig geblieben ist. Zu Zeiten der Dinos gab es viele Cycasarten. Heute beschränkt sich dies auf die Cycas Revolute, auch Sagopalme genannt. Sie wächst unendlich langsam in...

1 Bild

Naturrätsel 3. Teil 2

Martin Schneider
Martin Schneider | Stadtallendorf | am 28.12.2008 | 210 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es ist der Stein des 20. Jahrhunderts und einer der kräftigsten Heilsteine. 22

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 27.12.2008 | 17617 mal gelesen

Friedberg: Edelsteine Heilsteine | SUGILITH oder NEW AGE STONE Es ist der Stein des 20. Jahrhunderts und einer der kräftigsten Heilsteine. Die bedeutendste Fundstelle in Südafrika ist ausgebeutet, was den Stein sehr wertvoll macht. Seine Härte beträgt 6,5 -7 und er ist in Lila durchscheinend. Der Sugilith lindert starke Schmerzen und wirkt sich allgemein bei schweren Erkrankungen positiv aus. Er stärkt den gesamten Organismus und sorgt dafür, den...

1 Bild

Weihnachten - Neujahr 17

Brunhild Osterwald
Brunhild Osterwald | Lehrte | am 22.12.2008 | 407 mal gelesen

Allen Lesern dieser Seite fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Ich wünsche harmonische Stunden im Kreise der Familie, der Freunde und auch die Zeit, ein wenig zur Ruhe zu kommen. Für das neue Jahr wünsche ich Glück und vor allem Gesundheit und Wohlergehen. Viel Kraft für neue Vorhaben und Ideen, von denen wir dann hier auf myheimat lesen können. Herzliche Grüße von Brunhild.

1 Bild

Bei Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen, Seitenstechen, Bandscheibenschaden 27

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 22.12.2008 | 9635 mal gelesen

Friedberg: Hildegard v. Bingen | Bei Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen, Seitenstechen, Bandscheibenschaden Mein Mann stand Heute nach einer Nacht, in der er sehr schlecht geschlafen hatte, mit Rückenschmerzen auf. Noch am Frühstückstisch jammerte er, dass er fast nicht aufstehen könne. Zum Arzt gehen? Nein das kam für ihn auch heute nicht in frage. So machte ich ihm den Vorschlag, ein Rezept nach Hildegard von Bingen auszuprobieren. Er stimmte zu, solange...

1 Bild

AUFLÖSUNG Rätsel 51. Woche

Wolfgang Amadeus Austrianer
Wolfgang Amadeus Austrianer | Langenhagen | am 21.12.2008 | 292 mal gelesen

Es handelt sich in der Tat um Schuhe von Weihnachtsmännern. Die sind ja nun mit den Nikoläusen zusammen reine Saisonarbeiter Vielen Dank für alle die mitgemacht haben. mfg. austrianer

10 Bilder

Maggi Kochstudio - Mehr wie Pulverchen und Suppengewürz...

Wolfgang Gerum
Wolfgang Gerum | Landsberg am Lech | am 21.12.2008 | 999 mal gelesen

Hallo liebe Leserin, hallo lieber Leser, mal ehrlich: woran denken Sie wenn Sie Maggi hören/lesen? Ich dachte dabei an das altbekannte flüssige Suppengewürz von Maggi sowie an allerlei Pulverchen für Sossen etc. Weit gefehlt.... Durch einen glücklichen Umstand gewann ich die Teilnahme an einem Kochkurs im Münchener Kochstudio von Maggi. Zusammen mit 16 anderen Teilnehmern hieß es dann: Ran an die Töpfe.... Zu Beginn...

1 Bild

Von Eierlikörkugeln zu solchen „jenseits von Afrika“ 18

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 20.12.2008 | 832 mal gelesen

@ Gerda, danke für das leckere Rezept Deiner -kugeln. @ Petra, danke für die Idee es einmal mit zu versuchen. Der küchen-kreativen Phase von dem mir angetrauten Ehemann ist es zu verdanken, dass es nun diese Kugeln auch in der Geschmacksrichtung „jenseits von Afrika“ gibt. Zumindest, entsprechend der einschlägigen Werbung, die uns bei diesem Creamlikör „the spirit of Africa“ sugeriert. wird nun also von mir zu...

18 Bilder

Ein Haus von 1864 (der hintere Teil ist noch älter) 36

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 19.12.2008 | 897 mal gelesen

Auf was haben wir uns da nur eingelassen, als wir vor wenigen Jahren diesen alten, heruntergekommenen Resthof gekauft haben??? Hatten wir nicht alles? Eine kleine Drei-Zimmer-Wohnung, jeder ein Auto und immer schwarze Zahlen auf dem Konto...?!! War doch ganz nett?! Was haben wir jetzt? Seit drei Jahren eine Dauer-Baustelle für die nächsten weiteren Jahre, jede Menge Dreck, Kosten, Verzicht, Gerödel,...

2 Bilder

Eierlikörkugeln 12

Gerda Landherr
Gerda Landherr | Neusäß | am 18.12.2008 | 346 mal gelesen

Zutaten: 125ml Eierlikör 2 Tafeln weiße Schokolade 50g Palmin 125g Kokosflocken zum wenden noch Kokosflocken oder Schokostreusel Zubereitung: Palmin und Schokolade langsam im Wasserbad schmelzen,Kokosflocken und Eierlikör einrühren. Abkühlen lassen, so daß die Masse formbar ist. Kugeln formen in Kokos oder Schokolade wenden. Kugeln kühl aufbewaren. sind sehr lecker (auch untrm Jahr) Liebe Grüße Gerda

1 Bild

"Weihnachtliche Flockentorte" 2

Ines Kapczynski
Ines Kapczynski | Laufen | am 17.12.2008 | 918 mal gelesen

Zutaten: 150g Zartbitter-Kuvertüre 4 Eier 125 g weiche Butter/Margarine 100 g + 225 g Zucker 1P. Vanillezucker 200 g Mehl 1/2 P. Backpulver etwas Milch Für die Füllung: 2 Becher Sahne 2 Tafeln Schokolade (Vollmilch und Zartbitter) ca. 1 Eßl. löslicher Kaffee 2 Bananen Puderzucker zum Bestäuben und Schokosterne o.ähnl. zum Verzieren. Zubereitung: Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen. Eier...

Hohes Interesse an lokalen Medien: und wie ist das bei euch? 7

Matthias Möller
Matthias Möller | München | am 15.12.2008 | 928 mal gelesen

Bin grad über eine interessante Studie gestolpert. Demnach ist das Interesse an lokalen Ereignissen hoch - wer hätt's anders gedacht: Leider kann Ihr Browser diese Grafik nicht anzeigen. Direkter Link zur Statistik "Interesse an lokalen Ereignissen" Und wie seht ihr das?

Meine Adventszeit 2008 3

Sieglinde Baranowski
Sieglinde Baranowski | Uetze | am 15.12.2008 | 239 mal gelesen

Schon mehrfach hatte ich Euch angedeutet wir renovieren. Die Idee kam plötzlich, naja wir erfuhren von der Zwangspause des Arbeitgebers meines Mannes. 1. Juchu 4 Wochen Pause 2. Ich mache Holz (er schlägt selber im Wald) doch dann kam ich!!! 4 Wochen... Schatz im Sommer bei 30 Grad im Schatten hast du sicherlich keine Lust zum renovieren und jetzt hast Du 4 Wochen am Stück...es ist bald Weihnachten....ja aber die...