Anzeige

Bäume in Küche und Heilkunde - Vortrag von Karin Greiner in Rain

Karin Greiner zeigt die Kchkiste beim Vortrag in der Buchhandlung
Rain: Dehner Blumenpark |

Bäume in Küche und Heilkunde

veranstaltet von Dehner in Rain

Dehner hat die fachkundige Autorin und Pflanzenexpertin Karin Greiner - bekannt auch durch das Bayern 1 Programm für Pflanzenfreunde - nach Rain eingeladen.

Theorie und Praxis an zwei Tagen:
- interessanter Vortrag,
- schmackhaftes Büffett mit vielen Überaschungen
- Rundgang in der Dehner Gartenanlage

Mit fachkundigem, breit gefächerten Wissen und eigener Begeisterung weckte sie bei allen Interesse und brachte ihre Zuhörer so einige Male ins Staunen........

Hier nur ein paar Beispiele
- vielseitiger Einsatz der Fichtenspitzen.... als Gewürz, verarbeitet als Honig, Sirup, Likör, Salbe, Badezusatz....
- die Kerne der Kornelkirsche und auch Eicheln kann man rösten und als Kaffeersatz aufgießen (ein gigantisches Dessert damit durfte man am Donnerstag probieren)
- Junge Magnolienblüten und auch Blüten der Zierkirsche kann man essen...
- junge Blätter von Linde, Buche, Birke sollen als Salat sehr gut schmecken
- und getrocknet als Mehl verarbeitet kann man es in Brot oder Semmeln verbacken (auch dazu gab es hjeweils Kostproben)
- braune Eichenblätter, zwei Tage in Wasser eingelegt, dann abgesiebt, ist ein guter Dünger für Orchideen
- der Gingkobaum hat sogar Hiroshima überlebt und gilt als zukünftiger Stadtbaum: anspruchslos und unkompliziert
- eine "Leberwurst" aus Eicheln war der Renner auf dem Büffett ....
...... und noch vieles mehr .....

Was auf dem Büffet zu finden war?
Z. B.
Leberwurst aus Eicheln
Brötchen mit Walnüssen und Blättermehl
Vogelbeeren in Balsamico
Senf mit Tannenspitzen
Rotkohlsalat mit Holz- und Kulturäpfeln
Dessert aus Expresso aus Eicheln
Kandierte Zieräpfel
Apfelchutney aus Kultur- und Holzäpfeln
Paste aus Weißdornbeeren....
Pastinakensupoe mit Zirbeööl

Am Ende beider Vorträge waren alle überzeugt, dass unsere Bäume eine Schatzkiste für die Küche und ein unerschöpflicher Quelle der Apotheke sind und wir über unsere Bäume viel zu wenig wissen. In ihrem Buch dazu kann man einiges erfahren und in 180 Rezepten und 80 Rezepturen das gewonnene Wissen gleich umsetzen.
Immer Samstags um 8:15 und 13:15 kann man sie auf Bayern 1 zu aktuellen Themen hören ......
3
3
2 3
3
3
3
3
1 3
3
3
3
1 3
4
3
3
1 3
3
3
3
3
3
3
3
3
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
46.037
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 28.10.2017 | 14:12  
32.319
Gertraud Zimmermann aus Rain | 28.10.2017 | 14:18  
46.037
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 28.10.2017 | 14:22  
28.962
Silvia B. aus Neusäß | 28.10.2017 | 15:21  
32.319
Gertraud Zimmermann aus Rain | 28.10.2017 | 15:47  
32.319
Gertraud Zimmermann aus Rain | 28.10.2017 | 15:48  
57.451
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.10.2017 | 03:31  
63.750
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 30.10.2017 | 18:12  
32.319
Gertraud Zimmermann aus Rain | 05.11.2017 | 15:30  
63.750
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 05.11.2017 | 15:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.