Pause

Und wieder hat es uns erwischt. Die hohen Zahlen der Neuinfektionen lassen keine Freizeit-Sport-Aktivitäten zu. Unsere Betriebssportgruppen werden 2020 nur wenige der Freizeitmeisterschaften zum normale Abschluss bringen.
Da sticht der Winterpokal im Tennis noch heraus. Dieser wurde vor dem ersten Lockdown ausgetragen. Die Fußballer ermittelten im August den Landesmeister. Ein gut bestztes Turnier mit sechs Mannschaften fand großen Zuspruch.
Die neue Badminton/Reha Abteilung schaffte es 2020 bisher auf sieben Trainingstage.
In der Bowlingmeisterschaft stehen nur vier Turniere in der Wertung - Das Finale ist für den 5. Dezember geplant. 
Im September fand der Verbandstag des Deutschen Betriebssportverbandes (DBSV) in Lübeck statt. Hier wurde unser Präsident mit der Silbernen Ehrennadel geehrt.
Hoffen wir nun auf gute Meisterung der Krise.


Bleibt alle GESUND!
0
1 Kommentar
857
Rosi Boehme aus Quedlinburg | 02.11.2020 | 10:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.