Anzeige

Freizeitfussball 2016

Zum Jahresende zog der Kreis-Stadt-Club`93 Quedlinburg eine Bilanz auf das zurückliegende Jahr. Neben der Fußbball Freizeitmeisterschaft waren Bowling und Handball im Angebot. Auch beim Fußballwunder der Barmer EK wurde erfolgreich mitgekickt.
Der Vereinsvorstand mit Hartmut Thamke; Joachim Schoof und Rolf Brehme koordiniert die Geschicke in Quedlinburg sowie im Freizeit-und Betriebssport des Landes Sachsen-Anhalt. Ein Problem konnte erfolgreich gelöst werden. Im Bereich Fußball wurde der Nachwuchs erfolgreich integriert. Zum Abteilungsleiter wurde Tobias Thomas gewählt. Damit alles Stabilität erlangt noch zwei Stellvertreter bestätigt. Daniel Heber und Christopher Anton sind künftig für den KSC`93/Juter Mann Ansprechpartner.
Für das kommende Jahr soll es auch eine Vereischallenge geben. Neue Ideen sind jederzeit willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.