Anzeige

Betriebssport

Am 18. Mai 2019 fand in Kassel die Klausurtagung des Deutschen Betriebssportverbandes statt. Dabei lag der Schwerpunkt, für die Delegierten aus den bundesweiten Mitgliedsverbänden, auf Gesetzesänderungen und Rechtsprechung- welche die Vereinsarbeit beeinflussen können. Auch "Netzwerke" sind eine Möglichkeit einer engen Zusammenarbeit.
In ausgiebigen Gesprächen und Diskussionen konnte so jeder Teilnehmer Einblicke in die Arbeit der anderen bekommen und seine Erfahrungen weitergeben.
Deutsche Meisterschaften sind noch immer ein "Zugpferd". Nicht weniger Aufmerksamkeit erhält zur Zeit der Gesundheitssport. Viele Kurse werden in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen angeboten. 
Nach der Tagung stand eine Aktivwanderung vom Herkules nach Kassel auf dem Programm.

Dem Gastgeberverband Hessen - um Karl Meister - gilt ein großer Dank für die Austragung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.