Anzeige

5. DM Handball

Ausschreibung: 5. DEUTSCHE BETRIEBSSPORT HALLENHANDBALL MEISTERSCHAFT 2017 in SAARLOUIS / SAARLAND
Veranstalter
Deutscher Betriebssportverband e.V.
Ausrichter
Saarländischer Betriebssportverband e.V.
Austragungsort
Stadtgartenhalle Saarlouis, St. Nazairer Allee 13, 66740 Saarlouis (Telefon: 06831 / 9458810) Termin, Startzeit Samstag 03. Juni 2017
Beginn der Spiele: 12:00 Uhr Hallenöffnung: 1 Stunde vor Spielbeginn
Örtliche Turnierleitung
Die Turnierleitung, bestehend aus 3 Personen, wird vom Ausrichter gestellt. Die Schiedsrichter stellt der Handballverband Saar.
Spielberechtigung Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen Mitglied einer dem Deutschen Betriebssportverband angehörenden Organisation sein (vgl. zu den weiteren Voraussetzungen Ziffer 6 a und b der DBSV - Rahmenordnung DBM und Turniere, welche im Auszug dieser Ausschreibung als Anlage beigefügt ist)
Startberechtigung
Spieler der ersten 4 Ligen im DHB oder anderer Nationalverbände sind NICHT startberechtigt.
Modus: Spielzeit in der Gruppenphase pro Spiel: Abhängig von Anzahl der Anmeldungen. Maximal 12 Spieler dürfen für eine Mannschaft gemeldet werden. Die teilnehmenden Mannschaften erhalten im Vorfeld den Spielplan mit den jeweiligen Spielzeiten. Gespielt wird nach den Richtlinien des DBSV die bei der Turnierleitung zur Einsicht ausliegen sowie des DHB´s, und auf Wunsch den teilnehmenden BSG / SG en, auch zugesandt werden.
Passkontrolle
Die Pässe (Mitgliedsausweise) sind der Turnierleitung vor Turnierbeginn vorzulegen. Sofern im Landes- oder Kreisverband keine Pässe vorhanden sind, ist der Turnierleitung eine Mitgliederliste des Vereins mit Vor und Zuname sowie Geburtsdatum – mit bestätigender Unterschrift vom jeweiligen Landes- oder Kreisverband vorzulegen.
TeilnahmeBegrenzung
Jedem Landesverband im DBSV wird ein Startplatz garantiert. Bei freien Startplätzen können mehrere BSG / SG’ en aus einem Landesverband teilnehmen. Die Teilnahme richtet sich nach dem Eingang der Meldung und dem Zahlungseingang der Teilnahmegebühr.
Meldungen In Schriftform (Brief, Fax, E-Mail) an Jörg Fanroth, Max-Planck-Str. 18, 66740 Saarlouis Telefon: 06831 / 84430 // Fax: 06836 / 9691-199 e. - mail: joergfanroth@gmx.net

- 2 -
Meldeschluss
30. März 2017
Kontaktperson
Jörg Fanroth, Max-Planck-Str. 18, 66740 Saarlouis Telefon: 06831 / 84430 // e. - mail: joergfanroth@gmx.net Einspruchsgericht Proteste gegen eine Spielwertung sind unmittelbar nach dem Spiel schriftlich bei der Turnierleitung einzureichen. Mit dem Einspruch ist eine Einspruchsgebühr von 75.00 € zu bezahlen. Der Einspruch wird umgehend durch die Turnierleitung verhandelt. Bei gewonnenem Einspruch wir die Einspruchsgebühr rückerstattet.
Teilnahmegebühr Je Mannschaft 200,00 Euro In dem Startgeld ist das DBSV - Teilnahmeentgelt enthalten ZahlungsModalitäten Das Startgeld ist bis zum Meldeschlusstag auf das Konto 52001407 vom Saarländischen Betriebssportverband bei der Sparkasse Neunkirchen BLZ 59252046 (IBAN: DE 15 5925 2046 0052 0014 07, BIC: SALADE5INKS) einzuzahlen. Sollte das Startgeld nicht rechtzeitig an den Ausrichter gezahlt worden sein, so verliert die Mannschaft die Teilnahmeberechtigung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.