offline

Ralf Wiedenmann

Ralf Wiedenmann
26
myheimat ist: Puchheim
26 Punkte | registriert seit 09.05.2011
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Staatsregierung tritt Massenpetition S4-Ausbau mit Füssen. Bitte Wahlzettel als Denkzettel gebrauchen

Ralf Wiedenmann
Ralf Wiedenmann | Puchheim | am 13.09.2013 | 194 mal gelesen

Auf Initiative von Kreisrat Gottfried Obermair stellte die Landtagsfraktion der Freien Wähler (FW) im Juni eine schriftliche Anfrage zur von über 8'000 Pendlern unterstützten Massenpetition zum schnellstmöglichen Ausbau der S4. Bekanntlich hat der Landtag im Mai letzten Jahres beschlossen, „...dass im Hinblick auf die Dringlichkeit des Anliegens unverzüglich eine erneute Beratung stattfindet, wenn Klarheit über die zweite...

Petition wehrt sich gegen Rückzug des Bundes aus Nahverkehrsfinanzierung

Ralf Wiedenmann
Ralf Wiedenmann | Puchheim | am 13.09.2013 | 84 mal gelesen

Nicht etwa ein Lobby-Gruppe für den öffentlichen Verkehr, sondern das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche beklagten im Juni letzten Jahres, dass der Nahverkehr in Deutschland vor dem Kollaps stehe. Dennoch beabsichtigt der Bund, sich 2019 vollständig aus der Finanzierung von Investitionen in den öffentlichen Nahverkehr zurückzuziehen. Gegen dieses Vorhaben regte sich Widerstand der Länder. Der Bundesrat brachte einen...

Schienenverkehrspreis für Zeil: Bock zum Gärtner gemacht

Ralf Wiedenmann
Ralf Wiedenmann | Puchheim | am 13.09.2013 | 128 mal gelesen

Ende August wurden dem Bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil vom Deutschen Bahnkundenverband den Schienenverkehrspreis 2013 für „… herausragende Leistungen in Bundes- und Landespolitik um den Bahnverkehr“ überreicht. Besonders gelobt wird dabei Zeils Engagement für die Inbetriebnahme stillgelegter Bahnlinien im ländlichen Raum. Für die S-Bahn München, in der immerhin 60 Prozent der Beförderungsfälle des...

Betrug an S-Bahnpendlern: Verkehrsministerium hält Nahverkehrsliste vor Wahlen zurück

Ralf Wiedenmann
Ralf Wiedenmann | Puchheim | am 13.09.2013 | 94 mal gelesen

Mit grossem Brimborium hat die Bayerische Staatsregierung im November 2012 verkündet, der Weg für die Zweite Stammstrecke sei frei. Allerdings sind gemäss der aktuellen Liste der von Bund mitfinanzierten Nahverkehrsprojekte gemäss dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) 2012-2016 sämtliche Projekte, welche die Münchner S-Bahn betreffen, immer noch in der niedrigsten Kategorie C aufgelistet. D.h. die Projekte...