Anzeige

Am Puchheimer Marktsonntag gibt’s die Schulhaus-Praline

Wann? 03.10.2010 10:00 Uhr

Wo? Marktsonntag, Lochhauser Straße, 82178 Puchheim DEauf Karte anzeigen
So wird sie aussehen, die Praline mit dem Alten Schulhaus Puchheim-Bahnhof. Christine Scholz von der Confiserie „Das Schokolädchen“ mit Johannes Haslauer, Sprecher der Initiative zum Erhalt des Hauses. (Foto: Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof)
Puchheim: Marktsonntag | Ein ganz besonderes Schmankerl bieten die „Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof“ zusammen mit der Confiserie „Das Schokolädchen“ beim Puchheimer Marktsonntag am 3. Oktober 2010 an: eine Praline mit dem Alten Schulhaus als Motiv. „Baukultur zu genießen bekommt so eine ganz neue Bedeutung“, sagt Johannes Haslauer, Sprecher der Initiative, die sich für den Erhalt des Hauses engagiert.

Am Stand der Schulhausfreunde können sich Interessierte am Marktsonntag über die Geschichte und Architektur des 1929 errichteten Hauses informieren sowie über dessen Zukunftspotentiale. „Wir werden auch Infomaterial über gelungene Altbausanierungen andernorts dabei haben, um die Phantasie anzuregen“, berichtet Haslauer. „Wir freuen uns, wenn der Stand zu einer Ideenbörse wird, wie man das Haus attraktiv nutzen könnte“.

Wer fundierte Informationen über das Schulhaus mit nach Hause nehmen möchte, kommt am Marktsonntag besonders gut weg, denn die Schulhausfreunde zeigen sich großzügig. Wer ein Buch über das Schulhaus kauft, erhält ein Päckchen der brandneuen Schulhauspralinen gratis dazu. Hergestellt werden die Pralinen von der ortsansässigen Confiserie „Das Schokolädchen“. Der Erlös der Aktion kommt der Arbeit der Initiative zugute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.