offline

Hildegard Kühn

2.018
myheimat ist: Prießnitz
2.018 Punkte | registriert seit 03.06.2012
Beiträge: 39 Schnappschüsse: 31 Kommentare: 1.470
Folgt: 45 Gefolgt von: 42

Die Geschichte eines Bauernhofes von 1920 bis in die Gegenwart 17

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 13.10.2013 | 343 mal gelesen

Naumburg/ OT Prießnitz Zurzeit gibt es eine Fotoausstellung im Heimatmuseum zur Geschichte der Gebäude in Prießnitz zu sehen. Aber was geschah hinter den Hoftoren ? Die 88-jährige Helene Jork, die heute im Lazarusheim in Bad Kösen lebt, erzählt eine beeindruckende, sehr schöne Geschichte aus der ehemaligen Dorfstraße in Prießnitz mit der Hausnummer 43. Heute trägt sie den Namen Obergasse. Die damaligen Eigentümer Franz...

1 Bild

"Sternenzauber" Ich wünsche ein schönes Weihnachtsfest 17

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 19.12.2012 | 467 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Lichtgefroren - LED im Gefrierschrank 17

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 07.01.2013 | 368 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir! 17

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 08.04.2013 | 1532 mal gelesen

Dieser Spruch in Stein gemeißelt hängt an der Fassade der ehemaligen Dorfschule in Prießnitz, die 1978 geschlossen wurde. Seit 1979 ist dort der Kindergarten untergebracht, der vor einigen Jahren den Namen Kindertagesstätte" Kleine Landstrolche " erhielt. Hier spielen, lachen und lernen Kinder im Alter von 0-7 Jahren. Zwischenzeitlich war ein Teil des Hauses mal kurz zum Konsum umfunktioniert - Roswithas Konsum. Ob...

1 Bild

Mittagsgold 16

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 24.06.2013 | 335 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Ein stolzes Alter! 15

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 06.05.2013 | 283 mal gelesen

Prießnitz I Oma Lucie Kühn aus Prießnitz feierte im April ihren 85. Geburtstag. Sie sagte dazu: "So alt ist keiner meiner Vorfahren geworden." Ich sage: "Welch eine Zeit, die fest du überstanden, getragen von Familien- und Freundschaftsbanden. Nimm es so hin und denk, die Jahre waren ein Gottesgeschenk! Dafür haben wir 85 Kerzen angezündet, für jedes Jahr eine, mit der dich sicher immer eine kleine Geschichte...

1 Bild

Wer kullert die Kastanien durch den Flur? Ein Herbst-Krimi 15

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 31.10.2012 | 684 mal gelesen

Es war Oktober, es waren Herbstferien, und die ersten Herbststürme heulten ums Haus. Wir spielten mit den Kindern " Mensch ärgere dich nicht". Plötzlich hörten wir Geräusche aus dem Flur. Wir stürzten alle vier zur Tür , öffneten sie leise und schauten uns verdutzt an. Da lag mitten im Flur eine Kastanie. Am Nachmittag waren wir mit den Kindern Kastanien sammeln . Das taten wir jedes Jahr. Diese brachten wir zum...

1 Bild

...und den Briefkasten habe ich in Teutschenthal (Crossrennstrecke ) gesichtet 15

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 09.11.2013 | 151 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

Prießnitz hat gefeiert - eine kleine Brandfest- Nachlese 15

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 01.11.2013 | 340 mal gelesen

Naumburg/ OT Prießnitz I Was sagte doch die Dame aus dem Bürgerbüro als wir uns 2008 nach Prießnitz umgemeldet haben ? „Da ziehen sie aus der schönen Gegend von Dessau in das „Kaff“ Prießnitz.“ Stimmt nicht, dachte ich. Prießnitz wurde schon 1806 berühmt, was sich im alljährlichen Brandfest ausdrückt. Wer die Geschichte kennt weiß, dass Prießnitz kein „Kaff“ ist, sondern Bestandteil im großen Spiel der Kräfte in der...

1 Bild

...und der Herbst spielt wieder seine Lieblings-Farben-Sinfonie 14

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 24.10.2012 | 343 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Eine lustige Vorweihnachtsgeschichte 13

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 06.12.2012 | 1075 mal gelesen

Karin war schon ganz nervös, wo bleibt des Bruders Päckchen bloß? Auch heut ist die Postfrau schon lange vorbei, doch vom Bruder ein Päckchen war wieder nicht dabei. "Es gibt noch eine Möglichkeit" sagte sie mir so ganz besonnen, "vielleicht hat deine Schwiegermutter ein Päckchen für mich angenommen." "Ich wollte sowieso mal nach der Oma sehen und informiere dich dann über das aktuelle Geschehen." Ich betrat den...

5 Bilder

Und noch einmal pflanzten wir mit Hartwig und Gerlinde Jork aus Prießnitz Speierling und Elsbeere. ( siehe dazu auch Artikel vom 03. Januar 2013 ) 13

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 15.05.2013 | 673 mal gelesen

Prießnitz/ Großwilsdorf/ Toten Täler I Wir waren angenehm überrascht, denn die ersten Bäumchen, die wir im Dezember 2012 gepflanzt haben, tragen dicke Knospen oder sogar schon Blätter. Bis auf eines- das hat man uns einfach " entwendet ". Um die halbseitig bepflanzte Allee bis zum Eingang Naturschutzgebiet/ Orchideenwanderweg in den Toten Tälern zu vervollständigen, pflanzten wir am 04.Mai 2013 noch einmal vier Elsbeeren...

7 Bilder

Bei meinem Spaziergang durch Naumburg habe ich noch sieben KGA entdeckt.... 13

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 14.11.2013 | 163 mal gelesen

Zwei rot/ weiße Zweier und fünf rot/ weiße Dreier

1 Bild

Iris in meinem Garten 13

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 05.07.2013 | 199 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zwei auf einmal- mein Einstand in die Gruppe KGA 13

Hildegard Kühn
Hildegard Kühn | Prießnitz | am 28.10.2013 | 163 mal gelesen

Naumburg / Straßenecke Hinter der Post/ Hallesche Straße/ ein rot- weißer Dreier und ein rot- weißer Zweier