Anzeige

Segeln: 45. OMEGA CUP der SOLING - Klasse am Chiemsee mit starker internationaler Besetzung



Prien: Chiemsee Yacht Club |

Der Jubiläums-OMEGA CUP der SOLING- Klasse findet vom 29. April bis 1. Mai 2017 auf dem südlichen Chiemsee vor Prien statt.

45 Jahre Omega-Cup, mehrere Weltmeister, darunter der Münchner Roman Koch, Weltmeister 2005 und 2010, Peter HALL aus Kanada, Weltmeister 2012 und 2014, der Ukrainer Sergej PICHUGIN, Weltmeister 2003 - die traditionelle Regatta zieht Segelgrößen aus der ganzen Welt an. 

Aus Ungarn, vom Balaton, reisen György WOSSALA und Sandor VARJAS an, drei österreichische Boote (Team FELZMANN, Team BEURLE, Team MUSEY) haben gemeldet, Fabio ARMELLINI aus Italien, vom Circolo Vela Torbole, Gardasee, sowie Jaime ALONSO ALLENDE aus dem Real Club Náutico de Madrid, Spanien ergänzen die Internationalität dieser hochrangigen Sportveranstaltung.


Insgesamt nehmen sieben Nationen teil. Start der Rennserie mit bis zu sieben Wettfahrten ist Samstag ab 10:00 Uhr.


Die SOLING ist ein sportliches Kielboot, es wird bei Regatten von drei Personen gesegelt; bis zu den Spielen 2000 in Sydney war die SOLING eine Olympische Bootsklasse. Das Boot ist 8,20 m lang, wiegt segelfertig 1035 kg, wovon fast 60 % Gewicht im Kiel platziert sind. Das Schiff segelt sich wie eine Jolle, der schmale, hohe Segelplan erfordert von der Crew einen sehr exakten Trimm und ein umfassendes Wissen über Aero- und Hyrodynamik. Rumpf- und Kielform lassen das Schiff auf der Kreuz sehr hoch am Wind segeln, für den Laien sieht es aus, als ob die SOLING gegen den Wind segeln kann.

Unter Spinnaker, dem bunten runden Vorsegel, das auf Kursen, wenn der Wind von achtern (hinten) kommt, gesetzt wird, kann die SOLING bei entsprechend starken Winden sogar ins Gleiten kommen.

Gezeichnet wurde die SOLING 1966 von dem Norweger Jan Linge (1922 – 2007); bereits 1967 wurde das Schiff internationale Klasse, 1972 (bis 2000) Olympiaklasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.