Anzeige

Potsdamer Geher gewinnen den Ligapokal 2012

Nils Brembach gewann die Einzelwertung des Ligapokals im Gehen 2012. (Foto: Gerhard Pohl)
Die Geher aus Potsdam bestimmen seit vielen Jahren das Niveau in dieser Disziplin der Leichtathletik in Deutschland mit. So nahmen u.a. mit Melanie Seeger und Christopher Linke zwei Athleten aus der Havelstadt an den Olympischen Spielen in London teil.

Am Wochenendefand das Finale um den Ligapokal 2012 im Gehen statt. Dabei gingen die Gastgeber aus Erfurt sowie des SC Potsdam punktgleich in den Wettbewerb, Spannung war also vorprogrammiert.

Am Ende konnten die Geher vom Bundesstützpunkt aus dem Luftschiffhafen des Lands Brandenburg, ihren Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen - ein Ergebnis der guten und kontinuierlichen Nachwuchsarbeit.

In der Gesamtwertung aller Klassen, die mittels eines Wertungssysthems aller Wettbewerbe/Klassen errechnet wurde, siegte Nils Brembach, der bei dieser Veranstaltung gemeinsam mit Nils Gloger die 3.000m in guten 12:32 Minuten, als Schnellste die Ziellinie überquerten. Hagen Pohle belegte in der Endabrechnung den 2. Platz.

Erfreulich, Janine Band vom VfL Brandenburg (15:05 Min.), Annika Brembach (15:55 Min.) sowie Sara Haußmann (alle SC Potsdam/16:14 Min.) aus der Traingsgruppe von Trainerin Manja Berger, erfüllten in Erfurt die Qualifikationsnorm über 3.000m für die Deutschen Hallenmeisterschaften 2013.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.