Anzeige

nur 5 Sekunden fehlten

Gemessen an der der Gesamtlänge der Rundfahrt „Tour of Guyan“ war es nach 10 Etappen nur ein Hauch der Timo Scholz vom OSC Potsdam zum Gewinn der Gesamtwertung fehlte. Mit 5 Sekunden Rückstand wurde Timo Scholz hinter dem Franzosen Cedric Eustache (Martinique) Zweiter, Dritter wurde der Franzose Frederick Theobald aus Guadelope. Die Gesamtfahrzeit des Siegers betrug nach 1222,2 Km 28 Stunden 39 Minuten und 59 Sekunden. Bei der letzten Etappe einem 12 Kilometer langen Einzelzeitfahren schob sich Timo Scholz zwar noch an dem bis dahin Führenden Franzosen Frederick Theobald vorbei wurde aber ebenfalls von dem Franzosen Cedric Eustache überflügelt. „Mehr ging bei diesem Zeitfahren nicht, ich hab alles gegeben aber so ist der Sport“ so ein trotzdem glücklicher Timo Scholz. Das Zeitfahren gewann der Franzose Willy Roseau, Julian Rammler belegte Rang vier vor Timo Scholz beide OSC Potsdam. In der Gesamtwertung belegte Julian Rammler Platz 16, Constantin Liebenow Platz 19 und Mathias Wiehle Platz 22.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.