Anzeige

Norman Mahmudov ringt den RC Germania zum Sieg über den RSK Gelenau

Norman Mahmudov (74kgF) besiegt duch "technische Überlegenheit" Dustin Löser (Gelenau). (Foto: Gerhard Pohl)
Mit einem verdienten 19:18 Sieg über den RSK Gelenau, setzten das Ringerteam von Trainer Hans-Joachim Schmiege seine Erfolgsserie in der Rückrunde fort. Damit konnten sich die Potsdamer für die im Hinkampf erlittene Niederlage revanchieren und rückten in der Tabelle mit 12 Punkten auf den 5. Platz vor.

„Das war auch unser erklärtes Ziel“, freute sich der Sportliche Leiter des RC Reiner Leffler. Dabei lagen vor dem letzten Kampf die Gastgeber noch 15:18 hinten, nachdem der Kampfrichter zuvor Thomy Kebschull (74kg gr/rö) seinen Kampf als Schulterniederlage wertete, obwohl der Potsdamer nicht annähernd die Matte berührt hatte. Doch Norman Mahmudov (74kgF) ließ sich von diesem Fehlurteil nicht beeindrucken und ging mit dem notwendigen Biss in seine Aufgabe. Da war Dustin Löser (Gelenau) in allen Runden chancenlos und nach 3:14 Minuten gewann der 18-Jährige Sportschüler durch ‚technische Überlegenheit‘ seinen Kampf und sicherte dem RC Germania Potsdam den vierten Rückrundensieg in Folge.

„So muss man ringen, will man Erfolg haben“, brachte Olympia- Silbermedaillengewinner von 1976, Dieter Brüchert seine Anerkennung für Normans beeindruckende Leistung zum Ausdruck. „Auch sein Bruder Alsan (120kg) und Siavash Khan-Hezaveh (66kgF) überzeugten mich, bei ihnen macht das Zusehen richtig Spaß“, ergänzte er.

In der Tat, der RC Germania zeigte heute eine geschlossene und kompakte Leistung und ist in dieser Besetzung nicht schwächer, als die in der Tabelle besser platzieren Vereine, wo jeder jeden schlagen kann, dass haben wir heute gegen Gelenau bewiesen“, schätzt Leffler ein.

Weitere RCG-Sieger: Henning Wahl (55kggr/rö), Siavash Khan-Hezaveh (66kgF), Daniel Hlavati (84kg gr/rö) sowie Alsan Mahmudov (120kg).

Den letzten Meisterschaftskampf in der Regionalliga Mitteldeutschland bestreitet des RC Germania Potsdam am 8. Dezember in Frankfurt/O.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.