Anzeige

Erstes Heimspiel des SC Potsdam in der neuen „MBS-Arena“

Wann? 29.01.2012 14:00 Uhr

Wo? MBS Arena, Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam DEauf Karte anzeigen
Potsdam: MBS Arena | Die Bundesliga-Volleyballerinnen des SC Potsdam feiern Premiere, und das mitten in der laufenden Saison. Am Sonntag, dem 29. Januar 2012, bestreiten die Damen um Cheftrainer Alberto Salomoni ihr erstes Heimspiel in der neu eröffneten MBS Arena am Luftschiffhafen.
Anpfiff für die Begegnung mit dem 1. VC Wiesbaden ist 16.00 Uhr, aber schon ab 14.00 Uhr können sich Fans und Zuschauer ein Bild von der neuen Mehrzweckhalle machen, die internationalen Standards entspricht.
Der SC Potsdam hat für diesen Nachmittag einige Überraschungen geplant, nicht nur in den Satzpausen. Neben Show- und Musikeinlagen warten auf die Gewinner sportlicher Wettspiele Präsente. Und auch für das kulinarische Wohl der Besucher ist natürlich gesorgt.
Mitglieder des SC Potsdam können das erste Heimspiel in der neuen Arena übrigens kostenfrei besuchen. Aber natürlich sind alle Anhänger willkommen, um die Potsdamerinnen anzufeuern. Wer mit einem roten Shirt zum Spiel kommt, erhält auch für das nächste Spiel die Karte zum halben Preis.
Sportlich geht es für die Gastgeberinnen darum, den Sensationserfolg von 2011 zu wiederholen. Damals hatten Potsdams Volleyballerinnen mit dem 1. VC Wiesbaden den amtierenden Vizemeister bezwungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.