Anzeige

Die 15-Jährige Pia sprintete allen in der Halle davon

Pia Woschny (SC Potsdam) hier beim 60m-Lauf. (Foto: Gerhard Pohl)
Ein großes Talent ist die 15-Jährige Leichtathletin Pia Woschny. Wie gut und schnell sie ist, bewies sie bei den kürzlich ausgetragenen Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften in der Halle. Da startete sie in der höheren WJ U-18 in Berlin und konnte zwei Bronzemedaillen über 200m/26,17 Sek. sowie 60mH/ 9,08 sek. ersprinten.

Eine Woche später gewann die Athletin vom SC Potsdam in ihrer eigentlichen Altersklasse im Sportpark 'Luftschiffhafen' gleich drei Meistertitel und war da über 60m/7,98Sek. (VL 7,95Sek.), 60mH 9,11 Sek. (VL 9,05 Sek.) und im Weitsprung mit 5,45m nicht zu bezwingen.

Mit ihren Sprintleistungen empfahl sie sich für die Deutschen Hallenmeisterschaften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.