Anzeige

Bunte Weihnachtshow der Gymnastinnen

Gruppe K6 mit den Ball (7-10 Jahre) Foto: Gerhard Pohl)
Ihre traditionelle Weihnachtsshow zeigten die potsdamer Gymnastinnen am Sonntag in der Schule 56 im Kirchsteigfeld.

In dem anderthalbstündigen Programm demonstrierten die jungen Mädchen ab vier Jahre, in 20 attraktiven Programmteilen, die Vielseitigkeit dieser schönen Sportart.

Dabei stellte die Landestrainerin Sylke Flügel mit viel Sachkenntnis die einzelnen Auftritte der Gymnastinnen vor. Ob als Einzelbeitrag oder in der Gruppe, mit und ohne Handgeräte, die Mädchen waren mit viel Freude bei der Sache und das kam bei den ca. 200 Zuschauern, unter ihnen der Ehrenpräsident des Märkischen Turnerbundes e.V., Ulrich Baumann, an.

Eingeleitet wurde die Show mit Etüden mit Seil, Ball, Reifen, Keulen und Band von Kindern der KLK 7-10 und fand ihren Abschluss durch das Turniertanzpaar Maria Schwarze und David Mayzlin.

Innerhalb dieser Veranstaltung wurden durch den Geschäftsführer des MTB, Rolf Lorenz, verdienstvolle Übungsleiter und Kampfrichter geehrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.