Anzeige

SCP-Volleyballerinnen schafften 3:2 Auswärtssieg beim TSV Rudow

Weiter unbezwungen in der Rückrunde. (Foto: G. Pohl)
Von Gerhard Pohl

(http://www.sc-potsdam.de/news.php) Weiter unbezwungen in der Rückrunde ist das Damenvolleyballteam des SC Potsdam in der Nordstaffel der II. Bundesliga. Beim TSV Rudow schaffte der Tabellenführer ein 3:2 Sieg. (25:14, 25:23, 25:27, 18:25, 15:8). Nach einem souveränen Spielbeginn, kamen die Gastgeber immer besser in heimischer Halle zurecht und konnten den 3. und 4. Satz nach für sich entscheiden. Zuvor konnte im dritten Satz ein Matchball nicht zählbar verwertet werden. Ein erwartet starkes Aufschlagspiel des TSV bereitete in dieser Phase dem potsdamer Sechser erhebliche Schwierigkeiten – die Dominanz des ersten Satzes konnte nicht fortgeführt werden. Im Tiebreak lief es dann wieder richtig gut, das Team fand rechtzeitig gegen Rudow zum gewohnten Spielfluß zurück - letztlich setzten sich am Ende die besser besetzten Gäste durch und das war die Mannschaft von Trainer Jürgen Schier des SC Potsdam.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.