offline

Martin Jeutner

107
myheimat ist: Potsdam
107 Punkte | registriert seit 28.07.2009
Beiträge: 19 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 1 Gefolgt von: 1
Ich leite die Kommunikation der Stephanus-Stiftung. Das ist eine diakonische Organisation, die in Berlin und Brandenburg über 180 soziale Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, für pflegebedürftige Menschen sowie für Kinder, Jugendliche und Familien verantwortet. I Auf dem Portal MY Heimat stelle ich Informationen aus dieser sozialen Arbeit bereit. Zuhause bin ich in Potsdam, wo ich auch aufgewachsen bin.
1 Bild

165 Jahre Diakonie in Templin

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Templin | am 03.06.2019 | 19 mal gelesen

Templin: Stephanus-Stiftung Waldhof | Neues Buch erzählt die Geschichte des Waldhofes in Templin Unter dem Dach der „Inneren Mission“ (heute Diakonie in Deutschland) wurde vor 165 Jahren, am 25. Januar 1854, in Templin ein „Rettungshaus für Knaben“ eröffnet. Aus dieser Initiative entwickelte sich ab 1891 der Waldhof Templin. Anhand von Originalaufzeichnungen, Zeitungsartikeln, Informationen in diversen Veröffentlichungen und einzelnen Zeitzeugenhinweisen...

1 Bild

Wir kochen auch anders

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Petershagen-Eggersdorf | am 03.06.2019 | 19 mal gelesen

Petershagen/Eggersdorf: Stephanus-Stiftung | Seminar der Sarah Wiener Stiftung für bewusstes Kochen und Essen in der Stephanus Kinder,- Jugend- und Familienhilfe Märkisch-Oderland Kinder und Jugendliche machen heute immer seltener eigene Kocherfahrungen. Zuhause oder in Kita und Schule sehen sie ihr Essen meistens erst dann, wenn es vor ihnen auf dem Teller liegt. Deshalb wissen viele junge Menschen kaum etwas über frische Lebensmittel, ihre Herkunft und deren...

1 Bild

Gespräche statt Verträge - Günter Schabowski in der Stephanus-Stiftung 1

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Berlin | am 03.06.2019 | 27 mal gelesen

Berlin: Stephanus-Stiftung | Die Stephanus-Stiftung als Ort für Begegnungen der Verständigung in der DDR Vor mehr als 30 Jahren spitzte sich die politische Lage in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) dramatisch zu. Schon beim Evangelischen Kirchentag in Ost-Berlin 1987 sprachen viele ihren Unmut offen aus und die „Kirche von unten“ machte mit öffentlichen Aktionen auf sich aufmerksam. Seit Januar 1988 gingen zunehmend mehr Menschen auf die...

4 Bilder

„Mut zur ersten kleinen Tat“ 170 Jahre Diakonie in der Uckermark

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Potsdam | am 15.06.2017 | 16 mal gelesen

Mit einer Festwoche vom 7. bis 10. Juni 2017 wurde in Brüssow an 170 Jahre sozial-diakonischer Arbeit in der Uckermark erinnert. Aus Nächstenliebe eröffneten Christen im Jahre 1847 in Brüssow (nordöstliche Uckermark) ein „Rettungshaus“ nach dem Vorbild Johann Hinrich Wicherns. Er gründete 1833 in Hamburg das „Rauhe Haus“ für heimatlose Kinder und Jugendliche. Mit seiner Forderung: „Mut zur ersten kleinen Tat“ begann vor...

3 Bilder

Auf gute Nachbarschaft – Offene Türen in der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Berlin Buch 1

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Berlin | am 15.06.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Martin Jeutner | Kurz vor der Eröffnung besuchten über 300 Bürgerinnen und Bürger am 13. Juni 2017 die neue Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in der Wolfgang-Heinz-Straße (Berlin-Buch). Dabei kamen sie dort u.a. mit Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales und Sören Benn, Bezirksbürgermeister Berlin-Pankow sowie Claudia Langeheine, Präsidentin des Landesamts für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) ins...

1 Bild

Netzwerk des Guten - Bundespräsident würdigt ehrenamtliche Hospizhelferinnen

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Potsdam | am 22.03.2017 | 38 mal gelesen

Zu seiner Verabschiedung am 17. März 2017 lud Bundespräsident Joachim Gauck 300 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger ins Schloss Bellevue ein. Unter ihnen waren auch Erika Neumann (73) und Sabine Grochowski (57) aus Berlin, die im Elisabeth Hospizdienst der Stephanus-Stiftung mitarbeiten. Vor der offiziellen Verabschiedungszeremonie im Schlossgarten nahmen sich der scheidende Bundespräsident und seine...

1 Bild

Auszeichnung für Max Jeutner durch Bildungsminister Baaske

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Potsdam | am 06.10.2016 | 124 mal gelesen

Potsdam: Jeutner | Brandenburgs Bildungsminister Günther Baaske würdigte am 24. September 2016 in Potsdam das ehrenamtliche Engagement von Maximilian Jeutner (19) in der Pfadfinderbewegung. Gemeinsam mit über 40 weiteren Persönlichkeiten wurde der Babelsberger mit dem Brandenburgischen Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Mit seiner Pfadfinderkammaradin Yvonne Rose (16) nahm Max Jeutner die Auszeichnung mit Freude entgegen. Max Jeutner kam über...

4 Bilder

Kardinal Meisner in Potsdam

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Potsdam | am 06.10.2016 | 44 mal gelesen

Potsdam: Jeutner | Der frühere Erzbischof Joachim Kardinal Meisner besuchte am 22. September 2016 die Potsdamer Sternkirche, um sich dort die Ausstellung „Breslauer Holzschnitte“ mit Werken des Künstlers Bodo Zimmermann anzusehen. Meisner selbst wurde 1933 in Breslau geboren und ist ein Kenner der schlesischen Kunst. Daher interessierte er sich sehr für die Arbeit des bereits 1945 in Kriegsgefangenschaft verstorbenen Bodo Zimmermann. In...

7 Bilder

Das Werk des schlesischen Künstlers Bodo Zimmermann in Potsdam 1

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Potsdam | am 05.07.2016 | 369 mal gelesen

Potsdam: Sternkirche | Die Ausstellung „Breslauer Holzschnitte“ zeigt Reproduktionen des schlesischen Künstlers Bodo Zimmermann in der Sternkirche Potsdam und wird dort mit einer Vernissage am 22. August 2016 eröffnet. Erstmals werden damit in Potsdam Reproduktionen sehenswerter Holzschnitte gezeigt, die das Werk des Künstlers Bodo Zimmermann würdigen. Bodo Zimmermann wurde 1902 in Filehne (Posener Land) geboren und starb als Soldat kurz nach...

3 Bilder

Spitzenpolitiker Gregor Gysi besuchte die Notunterkunft der Stephanus-Stiftung

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Berlin | am 15.06.2016 | 42 mal gelesen

Berlin: Berlin | Am 24. Mai 2016 besuchte Dr. Gregor Gysi (Die Linke) die Stephanus Notunterkunft für geflüchtete Menschen in Berlin-Friedrichshagen. Bei einem Rundgang durch die Notunterkunft in der Turnhalle der Ahornschule machte sich der Bundestagsabgeordnete ein Bild von der Unterbringung und lobte dabei das großartige Engagement der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Einrichtung. Dabei kam er mit...

1 Bild

Zum 80. Geburtstag von Werner Braune am 2. Juni 2016

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Berlin | am 14.06.2016 | 218 mal gelesen

Berlin: Berlin | „Initiative ist Disziplinlosigkeit mit positivem Ausgang.“ Eine herrliche Beschreibung von Werner Braune für die kreative Bewältigung von Herausforderungen, mit denen kirchliche und diakonische Einrichtungen in der DDR irgendwie zurechtkommen mussten. Und darin hat es Pastor Werner Braune zu einer wahren Meisterschaft gebracht: als Gemeindepastor und Direktor der Stephanus-Stiftung, als leitendes Mitglied zahlreicher...

1 Bild

Ehrung für für Annelie Brion auf Hermannswerder

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Potsdam | am 26.04.2016 | 31 mal gelesen

Mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie wurde Annelie Brion am 12. April 2016 in Potsdam Hermannswerder geehrt. Pastor Torsten Silberbach, Vorstandsvorsitzender der Stephanus-Stiftung, würdigte damit das 25jährige Dienstjubiläum der Potsdamerin, die seit 1990 als Heilerziehungsdiakonin für Menschen mit Behinderung auf Hermannswerder arbeitet. Dirk Obenaus, Leiter der Stephanus-Stiftung Potsdam und Vorgesetzter von...

1 Bild

Glücklich sein ist ansteckend!

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Potsdam | am 13.03.2014 | 153 mal gelesen

Gedanken über ein glückliches Leben von Martin Jeutner Über Glück sind schon viele Bücher und Artikel geschrieben worden. In unzähligen Filmen und Theaterstücken ist Glück das zentrale Thema. Manche finden das Glück auf der Straße. Manch einer auf dem Rücken eines Pferdes. Angeblich kann man Glück sogar kaufen oder sich verdienen. „Glück und Glas, wie schnell bricht das“, sagt ein altes Sprichwort. Hat Glück etwa eine...

1 Bild

Bayer-Stiftung fördert die Evangelische Grundschule Babelsberg

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Potsdam | am 05.11.2010 | 325 mal gelesen

Die “Bayer Science & Education Foundation” unterstützt die Evangelische Grundschule Babelsberg, bei naturwissenschaftlichen Lernprojekten und bei der Ausstattung mit Unterrichtsmaterialien in Höhe von 4000 Euro. Im Rahmen des Werkstattunterrichts beschäftigen sich die Kinder der Jahrgänge 1 bis 4 in diesem Schuljahr intensiv mit den vier Elementen: Feuer, Wasser, Luft und Erde. Schulleiterin Constance Lingenthal:...

2 Bilder

Unternehmerinnen engagieren sich für das Hospiz in Potsdam 1

Martin Jeutner
Martin Jeutner | Potsdam | am 26.07.2010 | 343 mal gelesen

Potsdam: Jeutner | Engagement für das Hospiz in Potsdam Den Erlös einer Tombola in Höhe von 650 Euro für das Potsdamer Hospiz, übergaben die beiden Potsdamer Unternehmerinnen Kristina Hasenstein (rechts) und Karin Genrich (mitte) am 23. Juli 2010 an Heike Eskandarinezhad (li.), die das Geld für die Hoffbauer-Stiftung entgegennahm. Kristina Hasenstein und Hospizbotschafterin Karin Genrich hatten Kunden und Gäste ins Krongut geladen, um bei...