Anzeige

Eine Potsdamer Garage startet eine Partnerschaft mit TESLA

Die GARAGE du PONT in der Nähe der Glienicker Brücke
Potsdam: Berliner Straße | Die GARAGE du PONT (in der Nähe der Glienicker Brücke) ist eine außergewöhnliche Mischung aus Restaurant, Café und Oldtimermuseum. Sie und TESLA, "weltweiter Technologieführer" im Bereich der E-Mobilität vereinbarten eine Zusammenarbeit. "Während für die meisten Fahrzeuge nur deren Fahrer zum kulinarischen „Auftanken“ an der historischen Tankstelle einkehren oder gleich bei Kraftstoffmangel weiterziehen müssen, wird es in Zukunft für alle TESLA-Besitzer neben einem kulinarischen Hideway nun auch bald eine neue Tankmöglichkeit an dem berühmten geschichtsträchtigen Anziehungspunkt zu entdecken geben. Die Garage wird zur ersten Retro-E-Mobility-Tankstelle Deutschlands", heißt es in einer PM der http://garagedupont.jimdo.com/

Der TESLA S ist teuer, aber seine Reichweite ist mit 500 km ein erstaunliches Argument. Aber auch der mit Hilfe von Staatsgeld wiedererstarkte Autoriese General Motors wird aktiv. Sein Jedermann-Elektroauto Chevrolet Bolt ist der Star der diesjährigen Detroit Motor Show 2015. "GM-Chefin Mary Barra auf der Automesse: „Glauben Sie mir, der Chevrolet Bolt ist kein Experiment, das ist ein Elektroauto für die Wirklichkeit.“...
2017 soll das Auto von morgen auf den Markt kommen. Es fährt mit einer Batterieladung doppelt so weit wie sein Konkurrent von BMW, der i3. „Der Bolt ist das bezahlbare E-Auto für Jedermann“, sagt Barra. In den nächsten fünf Jahren könnte es die Autowelt mehr verändern als sie sich in den letzten 50 Jahren verändert hat."
http://www.sonnenseite.com/de/mobilitaet/tesla-riv...

Die E-Mobilität ist in Entwicklung: Bis zum Jahr 2020 wird nämlich die Zielmarke von einer Million E-Autos angepeilt. Zu Jahresbeginn waren es aber nur 18 948 Fahrzeuge mit reinem Elektromotor sowie 107 754 Hybrid-Autos, die sowohl mit einem Elektro- als auch mit einem herkömmlichen Verbrennungsmotor fahren können. Im Vergleich zu den bundesweit 44,4 Millionen zugelassenen Pkw ist der Anteil der Elektroautos aber verschwindend gering, so eine dpa-meldung nach http://www.maz-online.de/Nachrichten/Ratgeber/Auto...
1 1
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
27 Kommentare
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.03.2015 | 16:21  
27.209
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 07.03.2015 | 17:17  
6.024
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 07.03.2015 | 18:37  
7.432
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 07.03.2015 | 19:17  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 07.03.2015 | 20:12  
3.185
Gerd Szallies aus Laatzen | 07.03.2015 | 21:28  
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.03.2015 | 22:42  
27.209
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 07.03.2015 | 22:57  
3.185
Gerd Szallies aus Laatzen | 07.03.2015 | 23:03  
3.185
Gerd Szallies aus Laatzen | 07.03.2015 | 23:05  
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.03.2015 | 02:41  
6.024
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 08.03.2015 | 07:24  
27.209
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 08.03.2015 | 10:17  
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.03.2015 | 16:40  
7.551
Jost Kremmler aus Potsdam | 08.03.2015 | 18:17  
6.024
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 08.03.2015 | 18:38  
6.024
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 08.03.2015 | 19:06  
27.209
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 08.03.2015 | 19:52  
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.03.2015 | 23:22  
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.03.2015 | 23:26  
3.185
Gerd Szallies aus Laatzen | 09.03.2015 | 08:08  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 09.03.2015 | 10:52  
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.03.2015 | 16:43  
7.803
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 13.03.2015 | 14:09  
57.463
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 13.03.2015 | 14:48  
27.209
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 13.03.2015 | 17:54  
7.803
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 14.03.2015 | 13:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.