Anzeige

Lichtmühle - unabhängig vom gestrigen Mühlentag!

Der gestrige Mühlentag ist seit 1994 sozusagen Tag des offenen Denkmals für Mühlen.
Eine Mühle wird durch Wind- oder Wasserkraft angetrieben. Die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung widmet sich dieser sehr bedeutsamen Technik.
Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BChlentag

Hingegen ist die Lichtmühle eine physikalische Apparatur bzw. Spielerei; sie wird durch Licht angetrieben.
In einem weitgehend evakuierten Glaskolben befindet sich "ein bewegliches Flügelrad.., das mit mehreren einseitig geschwärzten Plättchen versehen ist. Bei Lichteinfall beginnt sich das Rad zu drehen. Die meist dekorativen Zwecken dienende Apparatur wurde 1873 von William Crookes erfunden...
...Die thermische Bewegung der Gasmoleküle im Inneren führt bei unbeleuchtetem Flügelrad und thermischem Gleichgewicht statistisch zu gleich vielen Stößen auf die hellen und die dunklen Flügelflächen sowie die Glaswand. Bei Bestrahlung erwärmen sich die berußten Flächen, und deren Moleküle und Atome führen eine stärkere Bewegung (Brownsche Molekularbewegung) aus. Treffen nun Gasmoleküle auf schnell schwingende Teilchen der warmen Seite, erhalten sie einen stärkeren Impuls beim Wegfliegen. Das Kräftegleichgewicht des Flügels ist nicht mehr gegeben und die schwarze Seite erfährt nach dem Impulserhaltungssatz eine Rückstoßkraft in der entgegengesetzten Richtung des wegfliegenden Gasteilchens...."
https://de.wikipedia.org/wiki/Lichtm%C3%BChle
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
9.480
Romi Romberg aus Berlin | 22.05.2018 | 10:45  
33.834
Silvia B. aus Neusäß | 22.05.2018 | 10:46  
11.710
Jost Kremmler aus Potsdam | 22.05.2018 | 15:01  
40.677
Eugen Hermes aus Bochum | 22.05.2018 | 15:20  
9.480
Romi Romberg aus Berlin | 22.05.2018 | 15:43  
11.710
Jost Kremmler aus Potsdam | 22.05.2018 | 17:13  
33.365
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 20.06.2018 | 16:38  
11.710
Jost Kremmler aus Potsdam | 20.06.2018 | 17:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.