Anzeige

Quedlinburg baut und bleibt schön

Uwe hat über dieses Treffen in der Weltkulturerbestadt schön berichtet: Es begann mit "...Käffchen und Milchhörnchen draußen beim Café-“Schäfer‘s“ gleich in Musikerbrunnen-Nähe. ...", gefolgt von einer Stadtführung... "... Mittagessen im Biergarten unter Bäumen ließ uns alle etwas verweilen und auftanken. ..." 
https://www.myheimat.de/gotha/freizeit/wir-waren-b... 
Und viele schöne Bilder von Quedlinburg sind hier zu sehen:
https://www.myheimat.de/gotha/freizeit/wir-buerger...

Von allen Teilnehmern am BürgerReporter-Treffen war ich der einzige, der mit der Bahn angereist war. Aus meiner Sicht ist folgendes bemerkenswert:
Als erstes ein schönes Bahnhofsgebäude (Bild 1), aber wegen umfangreicher Bauarbeiten (Bilder 2 und 3) war die Ankunft nicht so ansprechend.
Anscheinend spielte die Freimaurerloge eine große Rolle; sie wurde in einem Denkmal gewürdigt, Bild 6.
Zum Schluss ein Blick aus dem Zug auf die Stiftskirche von Quedlinburg und den Harz, Bild 7.
9
8
9
9
9
9
2 9
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
982
Günter Presnitz aus Schwabmünchen | 14.09.2020 | 13:23  
13.036
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 14.09.2020 | 13:25  
15.576
Jost Kremmler aus Potsdam | 14.09.2020 | 14:03  
982
Günter Presnitz aus Schwabmünchen | 14.09.2020 | 16:34  
18.699
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 15.09.2020 | 07:46  
15.576
Jost Kremmler aus Potsdam | 15.09.2020 | 11:02  
11.341
Uwe Zerbst (Thüringen) aus Gotha | 18.09.2020 | 14:26  
15.576
Jost Kremmler aus Potsdam | 18.09.2020 | 14:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.