Anzeige

Abriss der Fachhochschule / Neue Potsdamer Mitte

Potsdam: Alter Markt | Der Abriss der Fachhochschule war unter Potsdamern sehr umstritten

Nicht nur die alten Gebäude der Fachhochschule werden abgerissen, auch die kleine ruhige grüne Oase, der Staudenhof, kommt weg. Er ist von der Kuppel der Nikolaikirche (Bild 2) gut zu erkennen. Inzwischen, Bild 7 (Juli 2018), ist er zusammen mit der Fachhochschule beseitigt.
'Von Kahlschlagsanierung war die Rede. Sogar von einem Skandal, der „komplett unfassbar“ sei. Auf einer von der jungen Initiative „Potsdamer Mitte neu denken“ und der Kulturlobby organisierten Diskussionsveranstaltung zum Thema Umbau der Potsdamer Mitte prallten am Samstagabend einmal mehr die konträren Vorstellungen zur Gestaltung der Innenstadt aufeinander.
Im Zelt der Kulturnomaden, das man in der „Stadt für eine Nacht“ an der Schiffbauergasse aufgeschlagen hatte, debattierten Vertreter Potsdamer Bürgerinitiativen und andere Interessierte über das künftige Gesicht der Landeshauptstadt. ...'
https://www.pnn.de/potsdam/diskussion-zur-potsdams...

In Dresden ist für mich die Bebauung rund um die Frauenkirche gut gelungen, ob es in Potsdam auch schön wird, wird man sehen...

"... Als die Fachhochschule da stand, mutete dieser Ort wie Stadtrand an. Ja, es waren Studenten da, doch abends waren sie weg, da lag der Platz öde und brach. Es war ja auch eigentlich kein Platz mehr, denn man hatte alles beseitigt, außer dem Rathaus und der Nikolaikirche, was den ursprünglichen Vorzeigeplatz von Potsdam ausmachte.
Die Fachhochschule als monolithischer Platzhalter setzte den Schwerpunkt. Er zerstörte mit seiner Größe und seinem Standort die Wiederannäherung an den alten Platz. Deshalb wird der Fachhochschulbau nun abgerissen.
Die Behauptung, dass alles aus der DDR in der Mitte verschwindet, entspricht nicht der Wahrheit. Das ganze Wohnviertel hinter dem Alten Rathaus, die Bauten auf dem Platz der Einheit, die Seerose, die Bibliothek und natürlich auch die Bauten auf der Breiten Straße ... sind da und bleiben. ..."
https://www.pnn.de/potsdam/barbara-kuster-zur-pots...
4
5
5
4
5
2 4
4
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.