Anzeige

Klima in Not!

Kälte Terror schaden in Potsdam
Potsdam: Potsdam | Gestern war angeblich der kälteste 1. Dezember seit Jahrzehnten.
Ach so?

Helft bitte alle mit und rettet die Klimaerwärmung. Lasst die Fenster auf, kauft euch Autos ohne Kat die mindestens 25 Liter im Stand verbrauchen und verzichtet auf den Ökostrom. Wenn wir nicht alle geschlossen gegen diesen Kälte Terror Angriff kämpfen, der uns eiskalt erwischt hat, wird er wie eine Grippe ohne Rücksicht auf Mensch oder Schwein, schnell um sich greifen und zu einer Krise führen, die wir nur auf der Bank absitzen können, in der Hoffnung das die schwarz gelbe Kältesteuer (wie auch immer sie dann heißen wird) uns retten wird. Vielleicht gibt es auch einen Zwei-Klassen-Impfstoff dagegen.

Sag dem Pöbel was er hören soll. Ob Rindergrippe oder Vogelwahnsinn, lügt man uns Tag für Tag direkt ins Gesicht?

Entschuldigung, aber wenn jetzt im Radio der Moderator sagt „es geht gleich die Welt unter“ wer soll das denn noch ernst nehmen. Danke und ich bin gespannt was als nächstes kommt.

PS. Der Benzinpreis muss dringend erhöht werden da sonst das Öl gefriert.

Jan Miller / ein Pöbel
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.12.2010 | 16:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.