Anzeige

Bürgerhaushalt: Vorschlagvotierung beendet

14.10.2009 - Abschlussveranstaltung im Stadthaus
EINFÜHRUNG DES KOSTENLOSEN ÖFFENTLICHEN NAHVERKEHRS BESTIMMT DEN DIESJÄHRIGEN BÜRGERHAUSHALT DER LANDESHAUPTSTADT

Die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) für Schülerinnen und Schüler belegt mit insgesamt 575 Punkten mit klarem Abstand Platz eins des diesjährigen Bürgerhaushalts der Landeshauptstadt Potsdam. An zweiter Stelle folgt mit 428 Punkten die Sanierung der Sporthalle in der Kurfürstenstraße. Rang drei erreichte mit 416 Punkten der Bürgerwunsch der kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für Senioren.

Insgesamt wurden im Bürgerhaushalt 2009 der Landeshauptstadt Potsdam 213 Vorschläge eingereicht. Unter den 20 Vorschlägen, die in mehreren Abstimmungsrunden die meisten Punkte erhielten, befinden sich konkrete Ideen zur Förderung der Jugendkulturarbeit, Anregungen zur Verbesserung der Potsdamer Radwegesituation und der Vorschlag zur Errichtung eines Freibads in Potsdams Süden. Auch ist der Bürgerwunsch nach einem kostenfreien Eintritt für Kinder in Potsdamer Museen mit 276 Punkten vertreten.

Am 28. Januar 2009 wird die aus dem Votum der Potsdamerinnen und Potsdamern hervorgegangene „Liste der Bürgerinnen und Bürger“ mit den 20 am besten bewerteten Vorschlägen der Stadtverordnetenversammlung übergeben. Nach abschließender Beratung in den Fachausschüssen erfolgt dann mit der Beschlussfassung zum Haushalt 2009 die Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung über die Vorschläge und deren Berücksichtigung im Haushalt der Landeshauptstadt Potsdam.

Im Rahmen der Vorschlagvotierung, die in der Zeit vom 1. Dezember 2008 bis 4. Januar 2009 stattfand, konnten in diesem Jahr mehr als 1300 Teilnehmer gezählt werden. Mit den Besuchern der Stadtteil- und Bürgerversammlungen, erreichte der Bürgerhaushalt 2009 der Landeshauptstadt mehr als 2000 interessierte Bürgerinnen und Bürger und damit doppelt so viele wie im Vorjahr.

Alle eingebrachten Vorschläge, das Ergebnis der Votierung und aktuelle Informationen zum Bürgerhaushalt sind nachzulesen unter: www.potsdam.de/buergerhaushalt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.