Anzeige

Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch noch nicht einmal im Winde.

Picher: Jasnitzer Forst | " Falk " geb. April 2003 gest. 11.7.2017

Danke für 14 wundervolle Jahre und die Treue. Du warst immer für uns da und bist mit uns dreimal umgezogen. Wir haben Dich mit 7 Monaten aus dem Tierheim geholt und Du bist in Hundejahren gerechnet, sogar 99 Jahre geworden.

In Liebe dein Frauchen und Dein Herrchen und alle die Dich lieb hatten.

Nun hast Du deine letzte Ruhestätte im wunderbaren Jasnitzer Forst gefunden, in der wir so oft unterwegs waren.

Wir vergessen Dich nicht !

“Wenn es im Himmel keine Hund gibt, gehe ich dort auch nicht hin.” (P.Brown)

Unser Dank gilt dem Tierarzt Dr. med. vet. Helms aus Schwerin-Mueß und dem Revierförster Volker Lüdtke Jasnitz.

“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.”


“Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde.
Der Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.”

(Arthur Schopenhauer)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
56.475
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.07.2017 | 00:08  
3.418
Norbert Höfs aus Schwerin | 17.07.2017 | 08:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.