Anzeige

Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ für Rosi Oellrich - SpVgg Steinkrichen

von links: SpVgg-Vorsitzender Reiner Thielsch, Rosi Oellrich, Florian Weiß und Lorenz Dick junior zweiter Vorsitzender der SpVgg
Steinkirchen (loe) Rosi Oellrich, die Übungsleiterin in der Turnabteilung der Spielvereinigung Steinkirchen wurde kürzlich mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“, ausgezeichnet. Die Urkunde überreichte der Kreisvorsitzende des Sportkreises Pfaffenhofen, Florian Weiß, im Auftrag des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) bei einem Stehempfang an die Übungsleiterin in der Mehrzweckhalle in Steinkirchen. Weiß gratulierte Rosi Oellreich sehr herzlich zu dieser Zusatzausbildung und ergänzte, dass die SpVgg durch diese Auszeigung und aufgrund ihrer hohen Mitgliederzahl und Sportangebote in den Bereich der Großvereine im Landkreis Pfaffenhofen aufsteigt.

Oellrich ist damit berechtigt, Pilates-Präventionskurse im Verein anzubieten, die von den Krankenkassen bezuschusst werden. „Turnen nach Pilates“ ist ein Bewegungskonzept, das Yoga und Gymnastik vereint. Rosi Oellrich ist seit fünf Jahren Abteilungsleiterin für Turnen/Gymanstik, der zweitstärksten Abteilung mit 270 Mitgliedern in der Spielvereinigung Steinkirchen. Für ihre Ausbildung erwarb sie den Übungsleiterschein B in der Prävention „Bewegung und Haltung“ in der Sportschule in Oberhaching beim BLSV.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.