Anzeige

Junioren-Fördergemeinschaft Pfaffenhofen- Land wurde in den BLSV aufgenommen

Florian Weiß (rechts) überreicht die Urkunde an Bernhard Kästle, v.l. Markus Ertl, Günther Haberer, Bernhard Kästle, Martin Rohrmann, Florian Weiß
Die neu gegründete Junioren-Fördergemeinschaft Pfaffenhofen-Land e.V. wurde jetzt als Mitglied in den Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) aufgenommen. Die Mitgliedsurkunde konnte BLSV- Kreisvorsitzender Florian Weiß kürzlich an den Vorsitzenden Bernhard Kästle in Anwesenheit der kompletten Führung des neuen Vereins überreichen.

Florian Weiß begrüßt die Junioren-Fördergemeinschaft (JfG) Pfaffenhofen-Land, die ab der kommenden Saison die Jugendfußballabteilungen der beiden Pfaffenhofener Vereine FSV und MTV von der A- bis zur D-Jugend vereint und wünscht Ihnen viel Freude an der Arbeit und auch Erfolg. Gleichzeitig stellte er den Verantwortlichen des neuen Vereins den BLSV näher vor. Im BLSV sind 4,4 Mio. Mitglieder in fast 12.000 Vereinen vereint, davon im Sportkreis Pfaffenhofen 116 Sportvereine mit 43.000 Mitgliedern und von 53 Sportarten, die im BLSV vertreten sind, werden 36 Sportarten in unserem Landkreis ausgeübt. Fußball ist natürlich die meist betriebene Sportart und mit der JfG gibt es jetzt 43 Fußballvereine mit 14.500 Mitgliedern. Es folgen Tennis mit 30 Vereinen oder Abteilungen und 5.350 Mitgliedern und Turnen mit 24 Vereinen und 10.400 Mitgliedern. Danach folgen noch der Eis- und Skisport.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.