Anzeige

BLSV gratuliert SV Ernsgaden zum 70-jährigen Vereinsjubiläum

Foto1: Florian Weiß (links) überreicht Vorsitzenden Detlef Meier eine Urkunde und einen Gutschein zum Kauf von Sportgeräten.
Zum Festabend anläßlich des 70-jährigen Jubiläums des SV Ernsgaden konnte der Vorsitzende Detlef Meier neben Bürgermeister Karl Huber, dem Stellvertreter des Landrats Josef Finkenzeller auch den BLSV-Kreisvorsitzender Florian Weiß begrüßen. Nach einem Rückblick auf die Geschichte des Vereins gratulierten die Ehrengäste und sprachen allgemein ein großes Lob aus für die Verdienste des mit 700 Mitgliedern größten Vereins der Gemeinde. Florian Weiß erwähnte besonders, dass etwa 45 % der Einwohner von Ernsgaden Mitglied im SV sind und davon wiederum über ein Drittel unter 27 Jahren ist. Damit ist der SV also ein "junger Verein" und darauf kann der Verein und die gesamte Gemeinde stolz sein. Der SVE ist ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens und leistet für die Jugend "Sozialarbeit zum Nulltarif". Zum Zeichen der Anerkennung und sportlichen Verbundenheit überreichte Weiß dem Vorsitzenden Meier eine Urkunde und einen Gutschein zum Kauf von Sportgeärten. Er wünschte dem Verein weiterhin viel Erfolg und Freude am Sport.

Auf dem Foto1: Florian Weiß (links) überreicht Vorsitzenden Detlef Meier eine Urkunde und einen Gutschein zum Kauf von Sportgeräten.
Foto2: v.l. Es gratulierten Florian Weiß, Karl Huber, Josef Finkenzeller dem Vorsitzenden Detlef Meier und den Ehrenvorsitzenden Hermann Schwenderling und Ludwig Schweiger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.