Anzeige

Kreisverband Freie Wähler Pfaffenhofen mit Josef Schäch und Claudia Jung befürworten Kinderstation an der Ilmtalklinik

Der Donaukurier berichtet in seiner gestrigen und heutigen Ausgabe als auch online: „Stadt fürchtet um Kinderklinik“ und „Wirbel um Kinderstation an Ilmtalklinik“.

Dass der Landkreis Pfaffenhofen eine eigene kindermedizinische Abteilung an der Ilmtalklinik braucht, steht nicht erst seit dem gestrigen Gespräch des amtierenden Landrat Anton Westner und dem Geschäftsführer der Ilmtalklinik, Hans Huber, im Gesundheitsministerium fest.

Es ist festzustellen, dass bereits 2008 Sozialministerin Stewens, Herrn Josef Schäch, gewählter Landrat, ihre volle Unterstützung zugesagt hat.

Wie aber Radio In heute berichtet, will sich unsere amtierende Sozialministerin Christine Haderthauer, CSU aus Ingoldstadt gegen eine geplante Kinderabteilung an unserer Pfaffenhofener Ilmtalklinik aussprechen und hat ein Gespräch mit Gesundheitsminister Söder bereits geplant.

Haderthauer als auch der Geschäftsführer des Klinikums Ingolstadt, Heribert Fastenmeier, sind der Ansicht, dass ein entsprechendes Konkurrenzangebot die Kooperation zwischen Neuburg und Ingolstadt schädigen würde.

Der Kreisverband Freie Wähler Pfaffenhofen mit Claudia Jung, MdL sind der Meinung, dass eine Kinderstation an der Ilmtalklinik nicht nur einen zukünftigen Imagegewinn für den Landkreis darstellt, sondern es gehe vielmehr darum, dass heute die Eltern für eine ärztliche Versorgung bis nach Landshut fahren müssen, was immerhin eine Zeitstunde in Anspruch nimmt. Den Einwänden aus dem Landkreis Schrobenhausen-Neuenburg wird widersprochen, da es vom Landkreis Pfaffenhofen schon eine Kooperation mit dem Krankenhaus in Mainburg gibt, sodass das Einzugsgebiet Neuburg-Schrobenhausen höchstens tangiert wird.

Josef Schäch, gewählter Landrat und Kreisvorsitzender Freie Wähler und Claudia Jung, MdL, familienpolitische Sprecherin der FW-Landtagsfraktion, haben es im Gespräch auf den Punkt gebracht: Es geht doch um die Versorgungssicherheit und Bestandssicherheit unseres Landkreises Pfaffenhofen für alle Familien mit Kinder.

Die Positionierung der Ilmtalklinik und damit verbundene Einnahmequelle war auch das Anliegen der Sozialministerin Stewens im Jahre 2008 im Gespräch mit unserem gewählten Landrat Josef Schäch. Dabei wurde die Landshuter Kinderklinik als Dependance nie außen vor betrachtet.
0
1 Kommentar
33
Franz Achim aus Menden | 12.11.2009 | 23:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.