Anzeige

Internationaler Tag der Behinderten - Claudia Jung: Ein wichtiges Signal an Politik und Gesellschaft!

Claudia Jung, MdL - familienpolitische Sprecherin der bayerischen FREIE WÄHLER Landtagsfraktion

Liebe Leser,

der 3. Dezember ist der von den Vereinten Nationen ausgerufene Internationale Tag der Behinderten und bietet für uns alle eine gute Gelegenheit, auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam zu machen und uns persönlich dafür einzusetzen, dass alle Menschen in Würde, mit gleichen Rechten und Wohlergehen, an der Gesellschaft teilhaben können - gleichberechtigt.

Dieser Tag sendet rund um den Erdball ein wichtiges Signal an Politik und Gesellschaft, vor allem um Vorurteile, falsche Denkgewohnheiten und Ungewissheiten sowie Hürden im Tagtäglichen abzubauen. Nicht selten stehen behinderte Menschen vor technischen, städtebaulichen und bürokratischen Barrieren, die für sie tatsächlich unüberwindlich sind, was wir nicht einmal merken und darüber nachdenken.

Noch immer haben Menschen mit Behinderung auch nicht die gleichen Chancen wie nichtbehinderte Menschen. Inklusion muss als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe verstanden werden. Wir alle sind aufgerufen, das gleichberechtigte Miteinander in unserer Gesellschaft, gleichermaßen in Bildung, Arbeit, Wohnen aber auch in der Freizeit zu fördern.

Trotz vieler Fortschritte, die mit sozialpolitischen Maßnahmen zur Gleichstellung in jüngster Zeit gemacht wurden, gibt es noch viel zu tun. Unsere Regierenden haben es in der Hand, die Eingliederung durch Gesetze, bestmögliche finanzielle Unterstützung, einschließlich weiterreichender steuerlicher Entlastungen für pflegende Familien konsequent nachzukommen.

Vergessen wir nicht nur am heutigen Tag, dass Inklusion heißt: behinderte Menschen überall mit einzubeziehen, ihnen und anderen tagtäglich zu zeigen, dass sie selbstverständlich dazugehören.


Positive Beispiele für gelungene Integrationen gibt es immer wieder. Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Kommentarfunktion dazu nutzen würden, allen anderen Lesern und mir, diese in wenigen Sätzen oder Links vorzustellen.

Ich wünsche Ihnen einen besinnlichen ersten Advent!


Herzlichst

Ihre

Claudia Jung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.