Anzeige

Claudia Jung: Wenn sich eine Türe schließt, geht eine neue auf

Liebe Freunde, Kollegen, Wegbegleiter und Besucher meiner Infoseite!

Bei der Landtagswahl am 15. September 2013 hat es leider nicht mit einem erneuten Einzug ins Parlament geklappt. Gerne hätte ich mich für weitere fünf Jahre in der Freie Wähler Landtagsfraktion für unsere Bürgerinnen und Bürger eingesetzt, unsere Sozial- und Familienpolitik mit geprägt und aus der Opposition heraus der CSU mit einem Argusauge auf die Finger geschaut.

Ich möchte mich bei allen Menschen, die mich in der vergangenen Legislaturperiode, vor allem aber auch im Wahlkampf begleitet und unterstützt haben, auf diesem Weg noch einmal herzlich bedanken! Es war mir eine Freude, mit euch/Ihnen zusammen gearbeitet zu haben. Ich lernte viele interessante Menschen und tolle Projekte kennen, konnte dem einen oder anderen Bürger helfen, direkt oder indirekt, und gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen vieles im Landtag bewegen. Nichts davon möchte ich missen!

Wenn sich eine Türe schließt, geht eine neue auf. Und so blicke ich in diesem Sinne voller Vertrauen und Zuversicht in die Zukunft und freue mich schon heute auf neue Herausforderungen. Selbstverständlich werde ich auf kommunaler Ebene für die Freien Wähler weiterhin aktiv sein und auch meinen Kolleginnen und Kollegen der Freie Wähler Landtagsfraktion zur Seite stehen.

Herzlichsten Dank!

Eure

Claudia Jung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.