Anzeige

Labyrinth - Ziel ist nicht den Weg zu suchen, sondern seinen Weg zu gehen

Pfaffenhofen an der Ilm: Habl-Kunst |

Seit über 5000 Jahren hinterlässt das Labyrinth seine Spuren in der Menschheitsgeschichte. Sein Ursprung liegt in der Dunkelheit der Spirale, der Sinn und Gebrauch ist nach wie vor rätselhaft.

Meine gemalten Labyrinthe kennen nur einen möglichen Weg zur Mitte und zurück, sie basieren auf dem klassischem kretischen Modell.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



HABL-LABYRINTH
" Unusual solutions for usual problems! " Manfred Habl: "Kunst war die erste Tätigkeitsform, in der der Mensch seinen Glauben manifestiert hat. Die Kunst verstehe ich als soziale Dienstleistung an der Gesellschaft, sie macht Mut und fördert das Selbstwertgefühl"
Heike und Manfred Habl...Zusammen 100 – gemeinsam 1 Jahr !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.