Anzeige

Bernhard Schaubmar-Versilberter Spitzbube

Peiting: Sporthalle |

Penzberger Bernhard Schaubmar im Finale des BJV Sichtungsturnieres in Peiting

Sieben junge Athleten vom Judoverein Ammerland-Münsing traten beim Spitzbubenturnier in Peiting an um sich den bayrischen Landestrainern zu empfehlen. Diese hochklassige Veranstaltung wird als Sichtungsturnier des BJV gewertet.. In der U13 kämpften Justus Klenke, Maxi Starnberg, Maxi Loy und Lennard Sienel, konnten sich jedoch nicht bis zum Treppchen durchkämpfen. Bei den unter 16-jährigen setzte sich Thomas Seika in einem von drei Kämpfen durch. Manuel Muff musste nach erfolgreichem Start das Turnier im dritten Kampf wegen einer leichten Verletzung aufgeben. Einzig der Penzberger Schüler Bernhard Schaubmar konnte sich für den JVAM erfolgreich behaupten. Mit drei klaren Siegen drang er bis ins Finale vor: Dort unterlag er zwar dem Großhaderner Judoka und amtierenden süddeutschen Meister U15 Henning Bräuninger in einem tollen Kampf, konnte sich aber über die Silbermedaille als Vizespitzbube trotzdem freuen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.