Anzeige

Schach-Verbandsliga Niedersachsen-Ost - Uwe Schmidt holt einzigen Sieg für Peiner SV

Am vierten Spieltag der Fünftliga-Saison unterlag der Peiner Schachverein deutlich gegen die SVG Salzgitter II, die mit gleichen Mannschafts- und Brettpunkten wie die Peiner zuvor den zweiten Tabellenplatz belegten.

Peiner SV II - SVG Salzgitter II 2½:5½. Die Gäste vom zweiten Team der Spielvereinigung werden von den Peinern als Aufstiegsfavorit angesehen, waren nach einer unerwarteten Niederlage gegen die eigene Dritte der SVG am letzten Spieltag jedoch wie ein angeschlagener Boxer angereist und rehabilitierten sich. Manuel Bollak (Brett 7) geriet mit den schwarzen Steinen recht schnell in Nachteil und verlor, anschließend einigten sich Carsten Pätz (3) und Christoph Helmer (1), die ebenfalls mit Schwarz spielen mussten, mit ihren Gegnern jeweils auf ein Remis. Der erst 14-jährige Julian Remmert (8) wurde in seinem ersten Verbandsliga-Einsatz für vernachlässigte Königssicherheit gnadenlos bestraft und verlor ebenso wie die Stammspieler Alexander Belakhin (4) und Jürgen Garbuszus (5), der in ausgeglichener Stellung nur einmal unaufmerksam war und sich damit leichtfertig um seinen verdienten Lohn brachte. Damit führten die Gäste bereits vor der Zeitkontrolle nach 40 Zügen und 4 Stunden Spielzeit uneinholbar mit 5:1, in den letzten beiden Partien wurde jedoch noch fast 2 Stunden weiter gekämpft. Uwe Schmidt (2) hatte eine Qualität gewonnen (Turm gegen Leichtfigur) und zermürbte seinen Gegner, weil er ihm nach und nach alle Chancen auf Gegenspiel nahm und so seinen Vorteil zum einzigen Sieg für die Peiner sicher verwertete. Nach fast 6 Stunden Spielzeit akzeptierte auch der Gegner von Marco Drewes (6), dass er trotz zweier Doppelbauern mehr keine entscheidenden Vorteile gegen die sichere Verteidigung von Drewes erspielen konnte und nahm ein Remis an. Die Peiner fallen mit 4:4 Punkten auf Rang 5 zurück, während die Gäste (6:2) mit stolzen 20 Brettpunkten nach 4 Spielen die Tabellenführung zurückeroberten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.