Anzeige

Schach-Bezirksklasse Braunschweig: Die Peiner Teams übernehmen die Spitze

Nach dem Abstieg der zweiten Mannschaft des Peiner Schachvereins aus der Bezirksliga und dem Aufstieg der dritten Mannschaft aus der Kreisliga spielen nun erstmals seit rund 20 Jahren wieder 2 Peiner Teams in der Bezirksklasse. Und beide starteten sehr erfolgreich in die neue Saison.

Peiner SV II - Braunschweiger SF II 5½ : 2½. Gegen sehr defensiv angetretene Gäste gewann die zweite Mannschaft des Peiner Schachvereins deutlich. Bei Materialgleichstand einigten sich Mannschaftsführer Hans-Joachim Schulze (Brett 3), Welf Botho Elster (4) sowie Omar Zuri (2) nach 2½ Stunden mit ihren Gegnern auf Remis, während Christian Kubitza (8) einen Fehler seines Gegners zum Sieg nutzte. Mit Mattdrohungen zwangen anschließend Roland Czada (5), Michael Kienel (7) und Sebastian Maruhn (6) ihre Gegner zur Aufgabe und hatten beim Stand von 5½:1½ nach 3 Stunden den Peiner Sieg bereits eingefahren. Einzig Spitzenbrett Henrik Schmidt musste sich nach über 5 Stunden Spielzeit dem plötzlichen Gegenangriff seines Gegners geschlagen geben, nachdem er die lange Zeit eingedrückte Stellung seines weißen Widersachers nicht ausnutzen konnte.

SV Apelnstedt - Peiner SV III 2½ : 5½. Durch 4 schnelle Siege von Bruno Lamm (Brett 1) und den kampferprobten Jugendlichen Reginald Kasianowski (8), Tom Tschirner (4) und Raphael Schulz (3), dessen Gegner zum Heimspiel nicht erschien, ging die frisch aufgestiegene dritte Peiner Mannschaft mit 4:0 in Führung, bevor Manuel Bollak seinem Gegner unterlag. Mit Jan Lühmann (7) siegte auch der vierte Jugendliche im Peiner Team, ehe Bodo Schulz ein Remis errang. Nach 3½ Stunden gab sich Mannschaftsführer Hans-Jürgen Ebeling (5) geschlagen, als der klare Peiner Sieg jedoch schon feststand. Zusammen mit der zweiten Mannschaft führt die dritte Mannschaft des Peiner Schachvereins die erste Tabelle der Bezirksklasse an, mit einem Brettpunkt Rückstand folgt auf Platz 3 die bezirksliga-erfahrene erste Mannschaft vom SV Hankensbüttel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.